Heroes Reborn aktuell auf Syfy

Webisode:Going Postal, Part 3

Aus Heroes Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
{{{Titel}}}
Unaired episode.jpg
Hat Echo DeMille seinesgleichen gefunden?


Der Briefträger Echo DeMille versucht den Fängen der Firma im Finale von 'Going Postal' zu entkommen.


Zusammenfassung

  • Als jemand an der Tür klopft, nimmt Echo Gina um zu fliehen.
  • Echo begegnet zwei weiteren Agenten der Firma.
  • Echo, gefesselt und geknebelt in einer Firmenzelle, bekommt einen nicht so mysteriösen Besucher.


Inhaltsangabe

Webisode3title.jpg

Als jemand anklopft, sagt Echo Gina sie soll das Auto nehmen und alleine zum Café in Newburry fliehen, wenn er in einer halben Stunde nicht dort ist, soll sie weiterfahren. Echo gibt ihr auch die Ohrstöpsel und sagt er werde diesen Typen mal gehörig die Meinung geigen. Gina eilt nach draußen zum Auto und steckt die Stöpsel in die Ohren.

Drinnen lässt Echo zwei Agenten in sein Haus. Als sie am leblosen Körper des Würgers vorbei gehen, sagt der erste Agent sie wollten nur mit ihm sprechen. Echo erwidert dass sie nun zuhören werden und erzeugt einen enorm lauten Schrei.

13 Wochen später ist Echo gefesselt und geknebelt in einer Level 5 Zelle. Vor dem Zellenfenster erscheint Angela Petrelli, die sich Echo anschaut und meint “Echo, Echo, Echo. Du warst immer der Vorlaute. Ich denke das wird sich nie ändern. Willkommen zuhause.” Als Echo versucht etwas durch seinen Knebel zu sagen, zeigt Angela ihm mit dem Finger am Mund: Pst!.

Zitate

"We just want to talk."
"Na, you're going to listen."

- Agent 1, Echo DeMille


[bearbeiten]Charakterauftritte


Externe Links


 
Vorherige: Going Postal, Part 2 Going Postal, Part 3 Nächste: Destiny, Part 1
bearbeiten
Webisoden:

Going Postal1 - 2 - 3Destiny1 - 2 - 3 - 4The Recruit1 - 2Hard Knox1 - 2The Recruit3Hard Knox3 - 4The Recruit4 - 5Nowhere Man1 - 2 - 3 - 4Slow Burn1 - 2 - 3 - 4 - 5 - 6 - 7 - 8 - 9 - 10