Heroes Reborn aktuell auf Syfy

Sandra Bennet/Staffel 1

Aus Heroes Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Dieser Artikel archiviert die Entwicklung von Sandra Bennet innerhalb der 1. Staffel. Mehr Informationen über Sandra Bennet gibt es im Hauptartikel.

Entwicklung des Charakters

Genesis

Während des Abendessens fragt Mrs. Bennet ihre Kinder, wie ihr Tag gewesen sei. Lyle erzählt ihr von einem Obdachlosen, den sie zuerst für tot gehalten hätten. Claire spricht davon, dass sie durch ein Feuer gegangen sei, sich aber nicht verbrannt hätte. Mrs. Bennet hält dies nur für eine Metapher und lobt sie für ihre Tapferkeit.

Später lädt sie Claire ein mit ihr einkaufen zu gehen. Sie befürchtet, dass Claire nun von ihr glaubt, dass sie sich bemühe ihre beste Freundin zu sein, aber Claire beruhigt sie. Sie sprechen weiter über die Wichtigkeit zu wissen, wer man wirklich sei und Claire fragt daraufhin nach ihren leiblichen Eltern.

Botschaft aus der Zukunft

Als Claire in die Notaufnahme eingeliefert wird, ruft sie in ihrer Verzweiflung ihren Mann an, um ihm vom Unfall zu berichten.


Das zweite Gesicht

Claire und Sandra backen Muffins für das Schulfest. Sandra trägt Mr. Muggles auf dem Arm herum und regt sich darüber auf, dass eine Freundin doch wahrhaftig vorgeschlagen hat, dass Mr. Muggles eine Pudeldame begatten solle. Als Mr. Bennet in die Küche kommt und Claire mitteilt, dass er ihre leiblichen Eltern ausfindig gemacht hat und Claire diese jederzeit treffen kann, merkt Sandra Bedenken an.

Als es doch zu einem Treffen kommt, begrüßt Sandra Claires Eltern, bittet sie herein und sorgt später dafür, dass ihr Mann und sie unter einem Vorwand verschwinden, damit Claire mit ihren leiblichen Eltern alleine ist. Sie und Mr. Bennet lauschen vom Nebenraum, werden jedoch ertappt als Mr. Bennets Handy klingelt.

Später während sie mit Claire über den Besuch sprechen, bemerkt Sandra dass es seltsam ist dass Mr. Bennet Hank und Lisa dieses Mal so schnell gefunden hat. Sie sagt dass sie schon früher versuchten Claires biologische Eltern zu finden, als sie befürchteten dass Claire einen Geburtsfehler hat, doch sie hatten damals kein Glück mit der Suche.

Heimkehr

Als Mr. Bennet Claire Hausarrest erteilt dafür, dass sie Jackie Wilcox geschlagen hat, sagt ihre Mutter ihm, dass Claire ihn deshalb für eine lange Zeit hassen wird. Noah lächelt und antwortet, dass er das auch hoffe.

Später fragt Mr. Bennet, wo Claire ist und sie sagt, dass sie gegangen sei. Sie sagt, dass sie Claire vor zehn Minuten mit Zach über den Vorgarten rennen gesehen hat. Er fragt, warum sie die beiden nicht aufgehalten hat und sie erklärt, dass sie seine Bestrafung als zu streng empfindet. Er sagt, dass sie nicht wisse, was sie getan hat, stürmt aus dem Haus und ruft noch, dass sie ihn sofort anrufen soll, falls Claire auftaucht oder sie sich meldet.

Sechs Monate zuvor

Mrs. Bennet fäht Claire und Jackie zum Krankenhaus um Claires Schnitt in der Hand nähen zu lassen.

Ausgelöscht

Claire sucht nach ihrer Mutter, doch findet sie nicht. Der Haitianer sagt ihr dass Mr. Bennet ihn so viele Male gebeten hat die Erinnerungen ihrer Mutter zu manipulieren.

Kontrollverlust

Mr. Bennet und Sandra sprechen über ihre Bedenken bei Claire. Sandra sagt dass Claire in Ordnung ist, ausser der Gedächtnislücke. Sie schlägt vor das er sich mehr um Lyle sorgen soll, seit dieser in letzter Zeit so abwesend war.

Ablenkungen

Claire bittet ihre Mutter um Erlaubnis mit Zach nach Lubbock, TX zu gehen um die Seekühe zu sehen für ihr Biologieprojekt. Sandra gibt ihr das Einverständnis, so lange sie zurück zum Abendessen sind. Bei der Heimkehr vom Einkaufen, entdeckt sie Sylar im Haus, der behauptet er habe Mr. Muggles draussen gefunden. Sie dankt Sylar -- der behauptet ein Primatech Angestellter zu sein -- und lädt ihn zum Abendessen ein. Als er immer mehr Fragen über Claire stellt, wird Sandra misstrauisch und versucht Mr. Bennet anzurifen, doch Sylar wirft das Telefon weg und schleudert sie in die Vitrine. Mr. Bennet kommt rechtzeitig nach Hause um sie zu retten und bittet den Haitianer ihre Erinnerungen an den Zwischenfall zu löschen. Als Claire nach Hause kommt, tadelt Sandra Claure dafür dass sie die Schule geschwänzt hat ohne Erlaubnis.

Flucht

Mr. Bennet bringt Sandra nach Hause nach einem Arztbesuch, sichtbar mitgenommen. Claire rennt zu ihr um zu sehen ob es ihr gut geht, doch Mr. Bennet versichert ihr dass es ihr gut geht. Sie erholt sich nur von den Kopfschmerzen und den Gedächtnislücken. Sie versichert beiden, Claire und Mr. Muggles dass es ihr wieder besser gehen wird.

Später nachdem Claire nach Hause kommt, findet sie Sandra wie sie Mr. Muggles anschreit und sich sichtlich nicht daran erinnert wer er ist, oder wer Claire ist.

Unerwartet

Claies Mutter stürmt aus dem Zimmer, verzweifelt. Als sie zurückkommt, scheint Sandra wieder ganz normal -- sie erkennt Claire und Lyle. Ihr Mutter fragt Claire ob sie miteinander sprechem müssen. Sandra lacht über Claires Behauptung dass sie einer Gehirnwäsche unterzogen wurde und gezwungen zu vergessen. Plötzlich bricht Sandra in der Küche zusammen.

Sandra Bennet liegt in einem Bett im Krankenhaus in Odessa, scheinbar schlafend. Dr. Beth Lindall kommt herein und teilt Claire mit dass ihre Mutter eine Hirnblutung im Bereich wo das Gehirn die Erinnerungen verwaltet. Als die Bennets zurück nach Hause kommen, hilft Lyle seiner Mutter die Treppe hoch. Als Ted Sprague aus der Küche kommt und die Familie bedroht, befiehlt Mr. Bennet Lyle dass er seine Mutter sofort aus dem Haus bringen soll, doch sie werden von Matt Parkman aufgehalten.

Die Firma

Mrs. Bennet kommt zurück nach Hause mit ihrer Familie nach ihrem Krankenhausaufenthalt. Als Lyle sie nach oben bringt, erscheinen Ted und Matt und hindern sie am gehen. Sie wird, mit ihrer ganzen Familie, ins Wohnzimmer gebracht. Nachdem Mr. Bennet keine Informationen preisgibt, droht Ted sie zu töten und sagt was für eine poetische Gerechtigkeit es wäre die Frau des Mannes zu töten, der ihm seine weggenommen hat. Um dies zu verhindern, schiesst Matt auf Claire und Sandra eilt zu ihrer Tochter. Nachdem Lyle Ted mit dem Baseballschläger angreift, fesselt Ted die beiden mit Klebeband.

Eine geheilte Claire befreit Lyle und Sandra. Bevor sie entkommen, packt Ted Claire am Nacken und Sandra sieht die Strahlungsverbrennungen an ihrem Hals heilen. Sandra und Claire werden von Ted mit Klebeband gefesselt. Sandra sagt Claire dass sie ein Wunder sei und erkennt was Claire mit durchs Feuer gehen und nicht verbannt zu werden, gemeint hatte.

Als Mr. Bennet und Matt zurück von der Papierfabrik kommen, gelingt es dem Haitianer durch die Hintertür zu kommen und Sandra und Claire zu befreien. Sie treffen draussen auf Lyle und Mr. Muggles. Als Ted die Beherrschung über seine Kräfte verliehrt, rennt Claire zurück ins Haus, entgegen Sandras Protest. Nachdem Claire Ted ruhigstellt, sehen Sandra und die restliche Familie zu wie Claire sich wieder heilt von den schwerwiegenden Strahlungsverbrennungen. Die Bennet Familie umarmt sich.

Parasit

Sandra macht sich bereit um ins Hotel Fitnesscenter zu gehen als Mr. Bennet in ihr Hotelzimmer zurück kommt. Sie sagt dass die Überschwemmung in ihrem Keller ihnen einen netten kleinen Urlaub beschert hat, doch Claire verpasse das ganze aufgrund ihres Cheerleader Treffen. Ihr Mobiltelefon läutet und sie sagt dass sie stündliche Berichte des Hundehotels erhält. Als Mr. Bennet sagt dass er weggehen muss, eilt Sandra zum Radio und stellt Musik ein, um zu Verhindern dass sie belauscht werden. Dann gesteht sie flüsternd dass sie nie die Erinnerung verloren hat darüber was mit Claire vorgefallen ist mit Ted und Matt, sie habe nur so getan auf Befehl von ihm, bevor seine Erinnerungen löschen liess. Sie offenbart ihm alle Aufträge die er ihr gegeben hat, auch einen Brief den Mr. Bennet selbst geschrieben hat. Mr. Bennet warnt sie vor der Gefahr, wenn man die Firma durcheinander bringt, doch Sandra gesteht zurversichtlich dass sie sich dumm stellen kann. Mr. Bennet wird von seinen Gefühlen überwältigt, er sagt ihr dass er sie nie genug lieben könne. Sandra versichert ihm lächelnd dass alles gut werden wird. Als Candice Willmer vorbeikommt, hat Sandra eine gewöhnliche Unterhaltung mit ihr und beide halten ihre Fassaden aufrecht.

Mr. Bennet kehrt zurück von seinem Besuch bei Isaac und vertraut Sandra seinen Plan an wie er die Firma aufhalten wird Claire zu verletzen. Er gesteht dass er sich sorgte dass Sandra wütend werde über all die Geheimnisse in ihrer Ehe, doch Sandra ist sehr verständnisvoll. Ihr Telefon klingelt und sie nimmt es ab. Jedoch ist die Peron am anderen Ende Thompson. "Sandra" verwandelt sich dann zurück in ihre wirkliche Gestalt: Candice.

Comic: Family Man

Sandra sieht zu wie ihr Haus abbrennt. Sie hält ihren Sohn und erkennt wie ihre Tochter von ihren Verbrennungen heilt.

Zurück zu Sandra Bennet