Heroes Reborn aktuell auf Syfy

Peters Träume

Aus Heroes Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel wartet auf (d)eine Überarbeitung (v.a. bzgl. der Verlinkung).


Peters Träume
Visions events.jpg
Peter ist ein Träumer.
Erste Erwähnung: Genesis
Datum: öfters

Schon bevor er seint Kräfte entdeckt, hat Peter Petrelli sehr ungewöhnliche Träume.

Über

Genesis

Während er neben Charles Deveaux in dessen Wohnung sitzt, träumt Peter er springe vom Dach eines Hochhauses der Stadt. Er spricht mit seinem Bruder über seine Träume, in denen dieser vorkommt.

Auf dem Pollizeiposten sagt er seiner Mutter, er habe irgendwie von Nathans Unfall noch vor dem entsprechenden Anruf gewusst.

Nichts zu verbergen

Peter träumt, Charles Deveaux sei aufgewacht; er erzählt ihm, er könne fliegen, und öffnet das Fenster um es zu beweisen.

Peter wird von der Türklingel seiner Wohnung aufgeweckt. Simone Deveaux steht vor der Tür und teilt ihm mit, ihr Vater sei vor einer Stunde gestorben. Bevor er gestorben sei, sei er nochmals zu Bewussttsein gekommen und habe ihr erzählt, wie er im Traum über der Erde geschwebt habe mit Peter!

Sechs Monate zuvor

Nach seiner Abschlussfeier träumt Peter wie sein Bruder einen Unfall hat. Als er daraufhin Nathan nach dem zweiten Auto fragt, welcher den Unfall erst verursacht hatte, bestätigt sich sein Verdacht, dass es nicht Nathan's Schuld war.

Ausgelöscht

In seine Zelle im Polizeirevier von Odessa wird Peter von seinem Bruder Nathan besucht. Während ihrer Unterhaltung wird Nathan plötzlich zu Sylar und Peter wacht auf.

Nach seinem Zusammenbruch vor dem Polizeirevier hat Peter einen weiteren Traum. Er steht in den verlassenen Straßen von New York. Um ihn herum sieht er Matt Parkman, Hiro Nakamura, Mohinder Suresh, Claire Bennet, D.L. Hawkins, Niki Sanders, Micah Sanders, Isaac Mendez, Simone Deveaux, und seinen Bruder Nathan. Plötzlich fängt Peter an zu glühen und explodiert. Peter erwacht und erzählt Nathan, dass er die Ursache der Explosion sein wird.

Super-Heroics

Als Peter in einem New Yorker Krankenhaus im Koma liegt, nachdem er vor dem Polizeirevier in Odessa zusammenbrach, träumt er davon ein Superheld aus einem Comic zu sein, der gegen einen scheinbar unzerstörbaren und fliegenden Bösewicht namens "The Rocket" kämpft. Als es ihm endlich gelingt seine Gegner zu besiegen muss er allerdings erkennen das er selbst der Bösewicht war.

Gottesgabe

Im Krankenhaus hat Peter häufig Rückblicke von seinem Traum. Darunter ist auch ein unbekannter bärtiger Mann der ihn auslacht. Wieder sieht er wie seine Hände zu glühen beginnen. Als Nathan ankommt sagt er ihm er habe "seine Kräfte übernommen" und das er sie nicht kontrollieren könne. Nathan fragt ob er helfen kann aber Peter sagt ihm er könne nichts tun. Nathan sagt er werde ihn nicht verlassen. Kurz darauf beginnt Peter so stark zu glühen wie vor der Explosion. Bei der folgenden Explosion werden Nathan und Simone getötet und viele Gebäude zerstört. Peter wacht schreiend im Krankenhaus auf.

Wie man einen explodierenden Mann aufhält

Peter wird vor dem Parkhaus, in dem er Claire verloren hat und vor Nathan geflohen ist, ohnmächtig. Er hat eine Vision in der er sich selbst, Simone, Mrs. Petrelli, und Charles Deveaux, auf dem Dach von Charles Deveaux's Wohnung an seinem ersten Arbeitstag bei Charles sieht.

Von allen unbemerkt belauscht Peter eine Unterhaltung zwischen seinem jüngeren Selbst und Simone in dem sie ihm für für die Pflege ihres Vaters dankt und ihn einen Helden nennt. Später hört er ein Gespräch zwischen seiner Mutter und ihrem alten Freund Charles. Mrs. Petrelli glaubt Peter sei unsicher und schwach und stände sich immer selbst im Weg und das Nathan der, stärkere der beiden, sie alle retten werde. Charles ist da anderer Meinung. Er sieht Hoffnung und Hingabe in Peters Augen.

Nachdem Mrs. Petrell Charles verlassen hat sagt er: "Ich weiss das du da bist Peter." Peter sagt daß er sich nicht sicher ist, ob dies ein Traum, eine Zeitreise oder etwas komplett anderes ist. Daraufhin entgegnet Charles das daß unwichtig sei und das Peter gekommen ist um zu hören was er wissen muss um die Welt zu retten. Charles sagt das Peter die Fähigkeit besitzt bedingungslos zu lieben, und daß diese Kraft sie alle retten werde. Charles ruft nach Peters jüngerer Version der in Mr. Devereaux nennt während er ihn hinein schiebt. Er sagt daraufhin: "Nenn mich Charles."

Peter hört wie sein Name gerufen wird und wacht auf der Straße neben Mr. Bennet auf.

Zitate

"I keep having these amazing dreams every time I close my eyes."

- Peter (Genesis)


"Es ist alles meine Schuld...die Explosion...ich bin es"

"Über was redest du?"

"Ich bin es."

- Peter, Nathan (Ausgelöscht)

Anmerkungen

Galerie


Ereignisse bearbeiten
Ereignisse in der Zukunft

"Ausbruchs-Zukunft" • "Enthüllungs-Zukunft" • "Explosions-Zukunft"

Militärische Ereignisse

2. WeltkriegIrakkriegKampf der zwölf SchwerterUnabhängigkeitskriegVietnamkrieg

Persönliche Ereignisse

Alejandros HochzeitArthurs BeerdigungCharlies GeburtstagspartyD.L.s BeerdigungIshis BeerdigungJosephs BeerdigungKaitos BeerdigungMicahs GeburtstagspartyNathans BeerdigungNikis BeerdigungSylars BeerdigungSylars Taufe

Übrige Ereignisse

8. NovemberHomecomingKensei und der DracheLinderman GesetzLindermans StrafverfolgungDie NachrichtPressekonferenzNathans Wahlkampf

Unfälle und Katastrophen

Absturz des Fluges 195Blizzard von 1978Brodys UnfallDie ExplosionFeuer (1992)Feuer in BradfordHausbrand in Las VegasHurrikan KatrinaMutationenNathans UnfallDas Zugunglück

Wiederkehrende Ereignisse

Angelas TräumeEinpacken und MarkierenGlücksspielNasenblutenPeters TräumeSeelenreiseSMSDie SonnenfinsternisTeds Flucht

Siehe auch: Sylars VerbrechenZeitstrahl