Heroes Reborn aktuell auf Syfy

Molly Walker

Aus Heroes Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche


Molly Walker
Molly walker.jpg
Darstellerin Adair Tishler
Erster Auftritt Kein Blick zurück
Charakterdaten
Superkräfte Hellseherei
Geschlecht
Wohnort ehemals Los Angeles, CA, momentan Brooklyn, NY
Wohnsitz ehemals Einfamilienhaus in Los Angeles, CA, momentan Mohinder Sureshs Wohnung in Brooklyn, NY
Tätigkeit Kindergarten
Eltern James Walker (verstorben), Mrs. Walker (verstorben)
Sonstiges Ida May Walker (Großmutter, verstorben)

Molly Walker ist ein junges Mädchen, das in einem versteckten Raum gefunden wurde, nachdem ihre Eltern in ihrem Haus in Los Angeles umgebracht wurden.

Entwicklung des Charakters

Staffel 1

Kein Blick zurück

Audrey Hanson und die andere FBI Agentin gehen von einer Entführung aus und haben einen Warnalarm ausgelöst. Matt Parkman wendet seine Kraft an und findet sie in ihrem Versteck unter der Treppe.

Ein gewaltiger Schritt

Nachdem Matt Hanson von seinen Fähigkeiten überzeugt hat, will sie ihn dazu überreden Mollys Gedanken zu lesen, um ein Hinweis auf Sylar zu bekommen. Als sie zum Raum gehen, in dem sie untergebracht wurde, hören sie einen Schrei, finden einen Beamten durch einen Stuhl an die Wand genagelt und sehen, wie ein mysteriöser Mann Molly wegzerrt. Als dieser die beiden sieht, flüchtet er, aber bevor Matt die Verfolgung aufnimmt, tröstet er Molly.

Der schwierige Teil

Molly ist in der Obhut der Firma. Thompson bringt Mohinder Suresh zu ihr und sagt ihm, dass sie unter demselben medizinischen Phänomen leide, an der dessen Schwester Shanti gestorben sei. Die Krankheit hindert sie momentan daran, ihre GPS-Kräfte anzuwenden, die nötig wären, um Sylar ausfindig zu machen. Sie beschreibt sie so: "Ich denke einfach an die Person, und dann weiss ich, wo sie sich befindet." Molly gibt Mohinder einen gelben Glücksstern, den sie auf einem Papier gezeichnet hat. Mohinder realisiert, dass die Antikörper in seinem Blut Molly heilen können und bereitet eine Transfusion vor.

Erdrutsch

Im Geschäftssitz der Firma off Kirby Plaza sagt Molly Mohinder, dass es ihr besser gehe und sie keine Nadelstiche mehr wolle. Er meint, sie benötige möglicherweise noch eine Nachbehandlung, aber sie sagt, sie sei gesund, da ihre Kräfte zurück gekehrt seien. Sie beweist dies, indem sie ihren Retter Matt Parkman sieht und seinen Standort auf einer Karte anzeigt. Mohinder fragt sie nach dem Butzemann, um ihn zu stoppen, aber Thompson unterbricht sie mit der Meldung, ein Helikopter werde gleich landen, um sie an einen sicheren Ort wegzufliegen.

Mohinder sieht in den Überwachungsmonitoren Matt and Mr. Bennet nahen, die das Ortungssystem der Firma zerstören wollen, und befiehlt Molly, sich zu verstecken. Matt und Bennet brechen ein und zögern, das System, das sich als kleines Mädchen herausstellt, zu beseitigen. Mohinder schlägt Matt bewusstlos und hält Bennet im Schach, der seinerseits seine Pistole auf Molly gerichtet hält.

Wie man einen explodierenden Mann aufhält

Als Matt Parkman zu sich kommt, sagt Molly Mohinder, er sei ihr Retter und Beschützer. Matt verspricht ihr auch, sie vor allen in Schutz zu nehmen, sodass Mr. Bennet und Mohinder ihre Waffen sinken lassen.

Molly schläft nach einer weiteren Transfusion, erwacht aber, als Mr. Bennet Sylar erwähnt. Für sie ist er der "Butzemann". Sie kann ihn auffinden, Matt fragt wie das? Sie erklärt, dass sie sich bloss auf eine Person konzentrieren muss, um seinen Standort auf einem Plan festzustecken. Als Matt sie fragt, ob sie es wirklich mit allen Personen tun könne, meint sie, es gebe eine einzige Ausnahme, und diese Person sei noch viel schlimmer, aber wenn sie sich auf sie konzentriere, könne diese wiederum sie sehen. Mr. Bennet geht nicht darauf ein, denn er will jetzt wissen, wo sich Sylar aufhält. Sie pinnt auf dem Plan Isaacs Wohnung in der Reed Street fest.

Später ruft Matt, der sich selbständig auf die Suche nach Sylar gemacht hat, Mohinder an, um ihn zu warnen, dass er auf dem Weg zu ihm sei. Dieser warnt Molly, beide wollen fliehen, Molly konzertriert sich nochmals auf Sylar und erkennt, dass sich bereits im Gebäude befindet. Im Gang stossen sie auf den verwundeten D.L. Hawkins und wollen ihm helfen. Molly merkt, dass der Aufzug defekt ist. Da kommen Niki und Micah heraus. Micah repariert durch Handauflegen, was Molly sehr beeindruckt. Dann müssen sie sich alle vor Lindermans Schergen retten.

Auf dem Vorplatz von Kirby Plaza verfolgen sie alle den Zweikampf zwischen Sylar und Peter Petrelli. Als die Sanitäter den verwundeten Matt auf einer Bahre wegtragen wollen, rennt Molly zu ihm und bittet ihn, nicht zu sterben, er sei doch ihr Held!

Staffel 2

Vier Monate später...

Matt Parkman holt Molly von ihrer Schule ab. Während des Nachtessens klagt Molly, wie sehr sie Mohinder vermisse, der könne nämlich gut kochen. Sie reden darüber, wie Matt endlich sein Detektivexamen bestanden habe, dann fragt Matt nach den Zeichnungen, die ihre Lehrerin ihm gezeigt hat. Sie will aber nicht gerne darüber sprechen, und als Matt nicht locker lässt, fragt sie gereizt, ob sie ihn ihrem eigenen Zimmer fertig essen dürfe.

In dieser Nacht hat Molly einen schrecklichen Traum. Matt hört etwas und kommt in ihr Zimmer. Er liest ihre Gedanken und hört sie schreien, dann eine Stimme, die sagt "Ich kann dich sehen!" Molly erwacht entsetzt und sie umarmen sich.

Eidechsen

Mohinder Suresh kommt in seine Wohnung in New York zurück und findet Molly und Matt Parkman in tiefem Schlaf. Mohinder bemerkt eine Beige Zeichnungen mit Schreckensfratzen mit dem Symbol als Nase, wahrscheinlich von Molly.

Verwandte Seelen

Molly schläft noch, als Matt mit dem Revolver einen Eindringling in Mohinders Wohnung stellen will. Es ist der heimgekehrte Mohinder. Als Molly seine Stimme hört, wirft sie sich voll Wiedersehensfreude an seinen Hals.

Der Trost von Fremden

Mollys Albträume werden schlimmer. Matt auf der Photographie eines Treffens der Zwölf, nicht nur Angela Petrelli und Kaito Nakamura sondern auch seinen eigenen Vater als Mitglied erkannt. Als er Molly bittet, ihn zu finden, schreit sie in Panik auf, denn es der Albtraum-Mann, der sie sieht, wenn sie nach ihm sucht. Mohinder will, dass Matt von ihr ablässt, während er meint, Molly brauche diese Konfrontation. Schliesslich ist sie dazu bereit und findet die Stadt, die Wohnung, den Eingang Nummer 9, da öffnet sich die Tür und sie fällt in tiefe Ohnmacht. Matt liest ihre Gedanken und hört sie nach ihm um Hilfe schreien.

Kampf oder Flucht

Mohinder und Matt verzweifeln, weil sie Molly nicht aus dem Schockzustand herausholen können und ein Arzt auch nicht. Mohinder beschließt, sie trotz Matts Protest an die die Firma auszuliefern, ihm gehe es nur um Mollys Wohl.

Comic:Molly's Dream

Molly liegt immer noch bewusstlos im Bett, Mohinder und Matt sind ratlos. In ihrem Traum erwacht Molly plötzlich, klammert sich an Matt, der jedoch in Kälte erstarrt wie damals ihr Vater, während Mohinder von verschiedenen Gegenständen an die Decke genagelt ist wie damals ihre Mutter. Mollys Bett verwandelt sich in eine Riesen-Kakerlake, die sich mit Molly auf dem Rücken zum Fenster hinaus auf die Straße stürzt. Sie rennt um ihr Leben, da steht ein Mann im Regenmantel vor ihr, er sieht aus wie Sylar, sie meint,er sei doch tot, er sagt, er zurück in ihrer süßen kleinen Seele. Sie weiß, das nichts davon wirklich ist, Sylar gibt ihr recht und morpht sich in einen Haufen von Kakerlaken, die sich auflösen und am HImmel die Schreckenfratze mit dem Symbol als Nase aus Kakerlaken, die sich alle auf Molly stürzen.

Grenzen

Mohinder wirft einen Stuhl in einen Glasschrank voll Blutproben und sagt Bob, er werde die Firma verlassen und Molly mit sich nehmen, obwohl sie noch im Koma liegt.

Zeitenwanderer

Als Matt mit der schlafenden Molly spricht, um sich zu entschuldigen, dass er sie für die Suche nach seinem Vater eingesetzt hat, bemerkt er, dass die Lebenskurve ausschlägt bei dem Satz "Ich liebe dich!": Er kann also wie sein Vater in fremden Gedanken nicht nur lesen, sondern auch eingreifen! Also betritt er ihren Albtraum und damit den Raum, wo Maury sie gefangen hält. Es ist die Wohnung seiner Kindheit in dem Zustand, als sein Vater den Dreizehnjährigen verliess. Dann nutzt Matt seine Kraft um seinen Vater herbei zu zwingen. Jetzt will er ihn verlassen, aber Maury meint, er sei immer noch der kleine ängstliche Junge. Da erwidert Matt zornig, er sei ein guter Polizist, ein guter Vater für Molly im Gegensatz zu Maury, der nicht wisse, was es bedeute, für jemanden aus Liebe zu kämpfen. Da öffnet sich die Tür und er kann mit Molly heraustreten, während jener wie Molly zuvor in dem Albtraumzimmer gefangen bleibt. Zurück im Krankenzimmer wacht Molly auf und Matt verspricht ihr, Maury werde sie nie mehr heimsuchen.

Lektionen

Während Matt die letzte Person auf dem Foto der Gruppe der Zwölf finden will, will Molly ihm durch ihre Hellseherei dabei helfen. Matt will jedoch, dass sie ihre Kräfte nicht mehr benutzt und ein ganz normales Mädchen ist. Molly will dies jedoch nicht machen, da sie weiß, dass sie speziell ist. Während die beiden streiten, findet Matt heraus, dass er die Kraft hat, ihr mental Befehle zu übermitteln und befiehlt ihr, ihr Frühstück zu ende zu essen.

Im Bund mit dem Bösen

Molly liegt schlafend in Mohinders Wohnung, während Sylar ihr Haar streicht.

Machtlos

In Mohinders Wohnung wird Maya von Sylar dazu provoziert, ihre Fähigkeit zu benutzen. Molly beginnt unter den Effekten zu leiden, aber als Maya stoppt, fällt sie in Mohinders Arme. Die vier gehen dann in Mohinders Labor, wo Molly sich bereit erklärt, Alejandro zu suchen. Als sie dies jedoch versucht, sagt sie, dass er "nirgendwo", also tot sei. Nachdem Maya Sylar damit konfrontiert und angeschossen wird, schreit Molly und rennt zu Mohinder hin.

Staffel 3

Die Wiederkunft

Mohinder kommt nach Hause, nachdem er Molly an einen sicheren Ort gebracht hat.

Schurken

Mollys Name findet sich auf Gabriels Liste als eingeklammerte Anmerkung neben dem Namen ihres Vaters.

Unmittelbare Gefahr

Auf Matts Schreibtisch steht ein Foto von Molly.

Comic:Rebellion, Part 6

Molly genießt als "Ujala" ein friedvolles Leben in Indien bei Mohinders Mutter und hat auch Freunde in ihrem Alter. Gerade spricht sie mit "Oma Suresh" darüber, dass sie am liebsten ihre Vergangenheit hinter sich ließe und bei ihr bliebe, als Oma ihr entgegenhält, Amerika sei ihre Heimat und sie habe dort auch Verehrer: Die Rebellengruppe kommt gerade herbeigeflogen um mit ihrer Hilfe den Aufenthalt der verschollenen Freunde aufzuspüren. Molly erkennt Micah von Kirby Plaza und will nichts damit zu tun haben, aber Oma Suresh ermahnt sie, Gott lehre den Geschwistern beiszustehen. Micah hat Photos von Monica, Lee und Claude dabei und Molly ortet sie in einem Lagerhaus in Pennsylvania. Die Rebellengruppe überredet sie mitzukommen.

Als sie im Bahnhof von Pittsburg eintreffen, hält Molly inne, sie müssten nicht mehr weiter, die drei befänden sich hier, in einem Geheimtransport, der in sechs Minuten Richtung Washington abfahren wird. Molly, Micah und Abigail betreten den Zug, während Sparrow und West die Wächter ablenken solle. Die drei finden und befreien Lee and Claude, aber nicht Monica, welche Molly immer noch an einen Stuhl gefesselt sieht. Micah und Abagail werden geschnappt, Molly entkommt, während der Zug sich in Bewegung setzt, und ortet Sparrow und West bei einer gefährlichen Aktion: Sparrow stoppt den Zug mit einem Erdwall und Molly befreit Micah, Abagail, Lee und Claude. Sie wollen vor Dankos Team fliehen, aber Molly ruft, sie wisse jetzt, wo sich Monica befinde!

Kräfte

Molly beschreibt ihre Kraft als die Fähigkeit "Menschen zu finden". Sie wurde von der Firma benutzt um andere weiterentwickelte Menschen zu finden. Die volle Stärke ihrer Kraft und was sie außer Menschen noch lokalisieren kann, wurde noch nicht enthüllt.

Anmerkungen

Wissenswertes



  Charaktere bearbeiten
Hauptcharaktere

Staffel 1: Claire BennetNoah BennetSimone DeveauxD.L. HawkinsIsaac MendezHiro NakamuraMatt ParkmanNathan PetrelliPeter PetrelliMicah SandersNiki/Jessica SandersMohinder Suresh
Staffel 2: Claire BennetNoah BennetElle BishopMonica DawsonMaya HerreraAndo MasahashiAdam MonroeHiro NakamuraMatt ParkmanNathan PetrelliPeter PetrelliMicah SandersNiki SandersMohinder SureshSylar
Staffel 3: Claire BennetNoah BennetMaya HerreraAndo MasahashiHiro NakamuraMatt ParkmanAngela PetrelliNathan PetrelliPeter PetrelliTracy StraussMohinder SureshSylar

Wiederkehrende Charaktere

Staffel 1: Lyle BennetSandra BennetSheriff DavidsonDer HaitianerAudrey HansonAndo MasahashiEden McCainBrody MitchumMr. MugglesKaito NakamuraJanice ParkmanAngela PetrelliHeidi PetrelliClaude RainsTed SpragueSylarThompsonTinaWahlkampfmanagerMolly WalkerJackie WilcoxCandice WillmerZach
Staffel 2: Lyle BennetSandra BennetBob BishopCaitlinDamon DawsonNana DawsonDetective FullerDer HaitianerAlejandro HerreraDebbie MarshallMr. MugglesKaito NakamuraAngela PetrelliRickyWest RosenTukoMolly WalkerWeißbartWillYaekoMr. Zern
Staffel 3: Lyle BennetSandra BennetElle BishopEmile DankoEric DoyleFlint Gordon, Jr.Meredith GordonDer HaitianerKnoxDaniel LindermanDr. LivitzDaphne MillbrookRachel MillsAdam MonroeKaito NakamuraMaury ParkmanArthur PetrelliStabsmitarbeiterMark SpatneyUsutu

Siehe auch: Sonstige CharaktereCharaktere in der Zukunft • Tiere • Nicht ausgestrahlte Charaktere • Webisoden Charaktere • Besetzung