Heroes Reborn aktuell auf Syfy

Luke Campbell

Aus Heroes Wiki
(Weitergeleitet von Luke)
Wechseln zu: Navigation, Suche


Luke Campbell
Luke Campbell.png
Darsteller Dan Byrd
Erster Auftritt Blut und Vertrauen
Charakterdaten
Superkräfte Mikrowellen
Geschlecht
Alter 17
Wohnort Newark, New Jersey
Wohnsitz Haus der Campbells
Eltern Unbekannter Vater,
Mary Campbell

Luke Campbell ist ein weiterentwickelter Mensch mit der Fähigkeit aus seinen Händen Mikrowellen auszusenden.

Entwicklung des Charakters

Blut und Vertrauen

Luke musste wegen eines Übergriffs auf einen Minderjährigen sine Nacht im Unteruchungsgefängnis verbringen. seine Mutter holt ihn ab. Sie kommen an Samson Grays Haus vorbei, das von Polizeiwagen umstellt ist; Mary mach eine abfällige Bemerkung über den Tierpräparator und schimpft ihren Sohn aus, der kaum reagiert. Schließlich behauptet er, dieser Junge habe sie eine Hure genannt, dass sei der Grund für die Schlägerei gewesen. In ihrem Haus finden sie einen Sicherheitsbeamten geknebelt und mit Werkzeugen an einen Stuhl festgenagelt vor. Sylar tritt aus dem Nebenzimmer und schleudert die beiden auf einen Stuhl als seine Folteropfer: Da Simmons bis jetzt nichts verraten hat, hofft er von ihm durch den Anblick von Qualen Unbeteiligter Auskunft über seinen Vater zu erpressen. Er würgt Lukes Mutter und reizt diesen gleichzeitig mit der Vermutung, er hasse seine Mutter und würde am liebsten ihr Blut am Boden fließen sehen. Luke hält es nicht aus und sucht Sylar mit seinen Mikrowellen abzuhalten, worauf Sylar ein ernsthaftes Gespräch fordert und sich die Fähigkeit an einer Spielpuppe vorführen lässt. Unterdessen hat Simmons sich losgemacht und nach seiner Waffe gegriffen, wird aber von Luke am Schießen gehindert, denn sein Blut beginnt unter dessen Strahlen zu kochen und er bricht tot zusammen. Als Sylar ohne Luke zu belästigen das Haus verlässt, rennt dieser ihm nach um mit ihm sein altes Leben hinter sich zu lassen.

Gebäude 26

Auf der Autobahn fahren Sylar und Luke Richtung Westen auf der Suche nach Sylars Vater. Luke genießt die Fahrt, aber Sylar will keinen Halt einlegen, er will das Ziel kennen. Luke behauptet zuerst, Samson habe ihm gesagt, er habe eine Hütte in Minnesota, dann erzählt er von einer Exfrau in Des Moines und einem Sohn mit einer Knochenkrankheit, was Sylar als Lüge durchschaut; er bremst abrupt, packt Luke an der Gurgel und macht ihm klar, dass er diesen Durchblick hat, weil er den Leuten in den offenen Schädel schaue und ihre Fähigkeit herausnehme. Luke meint halb bewundernd, dann sei er ein Serienmörder. Diese Bezeichnung lehnt Sylar ab, höchstens technisch sei er einer, und Luke müsse ihm erklären, warum er zu verschonen sei. Weil er dann seinen Vater nie finden werde, meint Luke. Als sie wegfahren, macht eine versteckte Überwachungskamera ein Bild von Sylar, welche sofort ins Kontrollzentrum übermittelt wird, wo ein Sicherheitsagent es durch das elektronische Suchsystem sogleich mit dem passenden Profil des Einsatzfahnders verbindet und die Person ortet.

Luke will über Junk Food plaudern, aber Sylar warnt ihn davor, weiterhin sein Freund sein zu wollen: Er werde ihn sonst töten müssen.
Luke erblickt einen schwarzen Raben vor dem Autofenster und fragt Sylar, ob er Vögel liebe. Vom plötzlichen Themenwechsel überrascht lässt sich Sylar auf die Frage ein. Luke erläutert, dass Samson Gray sie mochte, er habe ihn manchmal frühmorgens geweckt, um mit einem roten Handwagen voller Vogelbücher auf die Vogelpirsch zu gehen; er frage sich, ob das genetisch sei. Sylar erinnert sich an früheste Zeiten, wo ihn sein Vater auf einem roten Wagen mitzog und er in die Äste der Bäume schaute, die ihm wie Schlangenfinger vorkamen. Luke weiß, dass Samson seinen Sohn wegen des Geldes weggab. Sylar fragt sich, welcher Vater seinen Sohn verkaufe, aber auch, warum er es Luke erzählt hatte. Luke meint, er habe Samson wohl an seinen kleinen Sohn erinnert.

Während Sylar und Luke im Olympic Coffee Shop essen, sieht Luke einen Kunden mit einem langen Bart und lässt dessen Getränk heiß aufwallen. Sylar stoppt ihn, er solle seine Fähigkeit nicht zum Scherz einsetzen, sondern nur mit einem bestimmten Ziel. Luke ist bereit, weitere Tipps entgegenzunehmen: Er solle seine Emotionen unter Kontrolle behalten und sich von klaren Motivationen leiten lassen. Als Luke nach Sylars Motiven fragt, meint Sylar, er habe hauptsächlich Fähigkeiten gesammelt, aber neuerdings gehe es ihm vor allem darum, seinen Vater zu finden. Er wolle ihm in die Augen sehen, damit er die Wahrheit über seine Herkunft herausfinden kann.

Luke schreibt für Sylar die Adresse von Samson Gray auf. Sylar wundert sich, denn nun habe er ja keinen Grund mehr, ihn zu verschonen, aber Luke hofft, er werde ihn nicht drannehmen. Sylar bemerkt, dass Sicherheitsbeamte aus verschiedenen Richtungen eintreffen, und zahlt schnell, um zu verschwinden, aber sie sind bereits umstellt und Sylar fühlt einen Lauf direkt am Hinterkopf. Luke fängt an zu schreien und stellt sich als Sylars Opfer dar; es gelingt ihm, einen Agenten damit abzulenken, sodass Sylar sie entwaffnen und durch einen zerstörtes Fenster ins Freie entkommen und in den Wagen steigen kann. Luke flüchtet zeitgleich mit Sylar aus dem Café, Sylar öffnet ihm die Autotür aber nicht, dankt ihm nur für die Adresse und fährt ohne ihn weg. Luke ist so enttäuscht, dass er sich ohne Gegenwehr mit einem Taser niederstrecken lässt, währdend Sylar mit einem bösen Blick im Rückspiegel wegfährt.

Sylar greift sich das elektronische Suchsystem und Luke obendrein.

Sylar kommt allerdings kurze Zeit später zurück und rettet den Jungen. Luke dankt Sylar für die Rettung, der behauptet allerdings, er sei nicht seinetwegen zurückgekommen, sondern wegen des elektronischen Suchsystems, das er ausschalten wollte. Trotzdem hätte er ihn einfach liegen lassen können, meint Luke und lächelt, als Sylar ohne Antwort das Radio anschaltet und gerade „Psychokiller“ läuft.

Galerie

Weiterentwickelte Fähigkeiten

Luke kann mit seinen Händen Mikrowellen erzeugen. Je nachdem worauf er sie richtet, haben sie unterschiedliche Auswirkungen, aber immer erwärmen sie den Gegenstand (oder den Menschen).

Siehe auch



  Charaktere bearbeiten
Hauptcharaktere

Staffel 3: Claire BennetNoah BennetMaya HerreraAndo MasahashiHiro NakamuraMatt ParkmanAngela PetrelliNathan PetrelliPeter PetrelliTracy StraussMohinder SureshSylar

Wiederkehrende Charaktere

Staffel 3: Lyle BennetSandra BennetElle BishopEmile DankoEric DoyleFlint Gordon, Jr.Meredith GordonDer HaitianerKnoxDaniel LindermanDr. LivitzDaphne MillbrookRachel MillsAdam MonroeKaito NakamuraMaury ParkmanArthur PetrelliStabsmitarbeiterMark SpatneyUsutu

Siehe auch: Sonstige CharaktereCharaktere in der Zukunft • Tiere • Nicht ausgestrahlte Charaktere • Webisoden Charaktere • Besetzung