Heroes Reborn aktuell auf Syfy

Die Gründer der Firma

Aus Heroes Wiki
(Weitergeleitet von Gründer der Firma)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Die Gründer der Firma
Gruppe der Zwölf
Daniel Linderman
Arthur Petrelli
Angela Petrelli
Kaito Nakamura
Charles Deveaux
Bob Bishop
Maury Parkman
Victoria Pratt
Carlos Mendez
Paula Gramble
Harry Fletcher


Bekannte Mitglieder: Susan Amman (verstorben),
Robert Bishop (verstorben),
Charles Deveaux (verstorben),
Harry Fletcher (verstorben),
Paula Gramble (verstorben),
Daniel Linderman (verstorben),
Carlos Mendez (verstorben),
Kaito Nakamura (verstorben),
Maury Parkman (verstorben),
Angela Petrelli,
Arthur Petrelli (verstorben),
Victoria Pratt (verstorben)

Eine Gruppe aus zwölf Personen, die die Firma gründeten und zusammen gearbeitet haben um weiterentwickelte Menschen zu finden. Viele ihrer Gründe, ihrer Herkunft und ihrere Geschichte muss noch aufgedeckt werden.

Entwicklung

Comic:War Buddies, Part 2

Daniel Linderman und Arthur Petrelli zogen zusammen umher während des Vietnamkriegs.

Parasit

Nathan erzählt Quesada das Arthur früher als Anwalt in der Firma gearbeitet hat, die die Linderman Gruppe vertritt.

0,07 Prozent

Linderman erzählt Nathan, dass er und viele andere sich gefunden haben und versuchten die Welt zu retten, aber einige ihren Weg verloren haben und die Gruppe sich aufgespalten hat.

Erdrutsch

Kaito erzählt Hiro, dass er vor Jahren Verbündetet hatte -- andere mit Kräften. Er sagt, dass sie dafür kämpften, die Welt zu retten aber einige ihren Weg verloren haben.

Wie man einen explodierenden Mann aufhält

In einem von Peters Träumen sieht er ein Gespräch in der Vergangenheit auf Charles Deveauxs Hausdach, in dem drei Mitglieder der Zwölfergruppe vorkommen: Angela und Charles sprechen über Lindermans Verwicklung in Nathans Wahlkampf.

Vier Monate später...

Kaito Nakamura räumt in einem Gespräch mit Angela Petrelli ein, dass Charles Deveaux, Mr. Linderman und Mr. Petrelli als Mitstreiter in der Gruppe der Zwölf -- von denen noch neun übrigbleiben -- früher versucht haben, weiterentwickelte Menschen zu finden. Kaito erzählt Angela, dass sie in Gefahr sind. Später am Abend wird Kaito von jemandem, den er kennt, getötet.

Eidechsen

Angelas Fingerabdruck wird auf dem Bild von Kaito gefunden und sie wird von der Polizei befragt. Sie erzählt von ihrer gemeinsamen Vergangenheit mit Kaito und dass das Symbol auf dem Foto, das der Anwaltskanzlei ihres Mannes ist.

Der Trost von Fremden

Angela gibt zu, Kaito getötet zu haben, aber Matt hört, durch die Anwendung von Telepathie Angelas Gedanken und sie sagt ihm, dass er aufhören soll oder seine Untersuchung wird sie alle enttarnen. Matt, auf der Suche nach der Wahrheit, fragt Nathan nach Hilfe und Nathan sagt Matt, dass er das komplette Foto besitzt, das bei Kaito und Angela gefunden wurde.

Später zeigt Nathan Matt das Foto der Zwölf auf Charles Deveauxs Hausdach. Zu sehen sind Bob, Angela, Kaito, Mr. Petrelli, Linderman, Charles und Maury Parkman, eine Unbenannte Frau und vier andere Personen.

Kampf oder Flucht

Matt und Nathan stürmen in Maury Parkmans Wohnung und finden Maury mit einer Waffe vor. Sie fragen ihn warum und er zeigt ihnen eine der Morddrohungen. Maury sagt ihnen, dass er, Angela, Arthur, Kaito und Linderman sich damals zusammen gefunden haben und sie versuchten die Welt zu retten.

Später entkommt Maury von Nathan und Matt und Nathan findet eine Morddrohung mit Bobs Bild.

Zeitenwanderer

Nathan durchsucht mehrere Ordner die Bob in seinem Büro hat und erkennt die Namen mehrere Personen in der Gruppe -- Linderman, Deveaux, Pratt und Petrelli. Nathan erkennt Adam Monroe nicht. Bob zu folge hat Adam Monroe vorgeschlagen, dass sich die Gruppe zusammen schließt um aus der Welt einen besseren Ort zu machen.. Bob erklärt, dass die Gruppe Adam für mehrere Jahre weggesperrt hat. Adam ist ausgebrochen und verantwortlich für den Tod der Zwölf und Maury Parkman ist einfach nur einer seiner Handlanger. Bob sagt auch, dass Linderman einer von Monroes Jüngern war und Adams Philosophie darin wiederspiegelte, dass er die Welt mit Hilfe von Massenvernichtung und Plagen retten wollte.

Lektionen

Matt merkt gegenüber Angela an, dass jeder auf dem Bild mit Ausnahme von Angela, Bob, Maury und einer mysteriösen Frau tot ist. Die übrigen unidentifizierten Mitglieder werden als Victoria Pratt, Carlos Mendez, Paula Gramble, Harry Fletcher und eine Frau deren Namen nicht lesbar ist aufgeführt. (Die letzten beiden wurden ursprünglich auch auf der Liste genannt)

Im Bund mit dem Bösen

Adam enthüllt gegenüber Peter, dass die Personen in dem Foto der Gruppe der Zwölf die Gründe der Firma sind.

Am 2. November 1977 wird Adam Monroe von der Gruppe der Zwölf eingesperrt, da er versucht hat den Strang 138 des Shanti Virus freizusetzen. Als Victoria darauf besteht, dass das Programm beendet wird entgegnet Kaito, dass die anderen Gründer dies nie erlauben würden.

In der Gegenwart wird Victoria Pratt von Adam Monroe vor Peter Petrellis Augen getötet. Adam schreibt das Symbol mit Blut auf Victorias Foto und hinterlässt es neben ihrer Leiche.

Anmerkungen

Gallerie


Gruppierungen bearbeiten
benannte Gruppierungen

Anonyme AlkoholikerBürger GrenzschutzCIADie FirmaFBIHeimatschutzbehördeLVPDLinderman GruppeLAPDNOPDNYPDSeuchenschutzbehördePinehearst CompanyPsi Alpha ChiRebellSWAT

unbenannte Gruppierungen

90 zornige RoninAngelas TeamArthurs SoldatenArthurs TeamAudrey Hansons TeamDankos TeamEbene 5 AusbrecherElis KloneGang von Los AngelesDie Gründer der FirmaJapanische KriegerKaitos HandlangerLindermans HandlangerMatt Parkmans TeamSamedis MilizSeuchenschutzgruppeUntergrund EisenbahnWachen der FrauenbesserungsanstaltZielpersonen

Siehe auch: CharaktereComic GruppierungeniStory Gruppierungen