Heroes Reborn aktuell auf Syfy

Auschwitz

Aus Heroes Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Auschwitz
Auschwitz.JPG
Ort: Polen
Zweck: Konzentrationslager

Während des 2. Weltkriegs, wurden viele Juden in Konzentrationslagern wie Auschwitz eingesperrt und ermordet.

Bemerkenswerte Insassen

Bemerkenswerte Besucher

  • Nazi-Wächter

Background

Nachdem Deutschland 1939 während des 2. Weltkriegs besetzt hatte, bauten die Deutschen 1940 das Konzentrationslager Auschwitz. Zwischen 1940 und 1945 wurden dort mindestens eine Million Leute, zumeist Juden, umgebracht.

Über

Comic: Wireless, Part 1

1944 wird Hanas Grossmutter von den Nazis im Kampf gefangen genommen. Sie wird zusammengeschlagen und nach Auschwitz gebracht.

Comic: Wireless, Part 3

Auf dem Weg nach Auschwitz starrt ein Nazi-Wächter nach Hanas Grossmutter. Diese fühlt sich dadurch belästigt und tritt ihren Bewacher ans Kinn, wodurch er das Bewusstsein verliert.

Comic: Wireless, Part 4

Hana erinnert sich daran, wie ihre Grossmutter während ihrer Gefangenschaft in Auschwitz stolz geblieben ist.

Anmerkungen

  • Die genau Anzahl der Leute, die in Auschwitz getötet wurden ist unbekannt; Schätzungen reichen von mindestens 1.1 Millionen bis 3 Millionen. Etwa 90 Prozent der Opfer waren Juden.
  • Die Nazis bauten Auschwitz, indem sie polnische Millitärbarracken in ein Konzentrationslager umbauten.

Wissenswertes

  • Auschwitz ist der deutsche Name der polnischen Stadt Oświęcim, in der sich das Lager befindet.
  • Die Anlage bestand genau genommen aus drei Lagern: Auschwitz I, einem Konzentrationslager; Auschwitz II (Birkenau), ein Vernichtungslager und Auschwitz II (Monowitz), ein Arbeitslager.
  • Über dem Eingang zu Auschwitz I prangt das Motto "Arbeit macht frei". Der Buchstabe "B" steht auf dem Kopf - ein Relikt des passiven Widerstands, den die Juden während ihrer Gefangenschaft zeigten.
  • Anne Frank wurde für kurze Zeit hier festgehalten, bevor sie in ein anderes Lager gebracht wurde.
  • Der Schriftsteller Elie Wiesel ist ein Überlebender aus Auschwitz.
  • Auschwitz wurde am 27. Januar 1945 befreit.

Galerie

Externe Links


Comic Sonstige Orte bearbeiten

Au Cos DorfAuschwitzBasis in VietnamBlack Hawk CampingplatzCentral ParkEinrichtung der Firma (II)FirmenarchivFirmengalerieFeuerwache 5Gebäude in TokioHaitianisches DorfHiroshima FriedensdenkmalDie KreuzungenPark in ParisPicknickplatz im WaldPyramiden von GizehSchießanlage der FirmaSchlossSchrottplatzSpielplatzWälderWälder (II)Wüste von ÄgyptenZentralamerikanische Stadt

Übrige Orte: BeförderungBildung und ForschungBürosHotels und CasinosMedizinische EinrichtungenRestaurants und BarsStrafverfolgungUnternehmenWohnsitze