Heroes Reborn aktuell auf Syfy

West Rosen

Aus Heroes Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche


West Rosen
West.jpg
Darsteller Nicholas D'Agosto
Erster Auftritt Vier Monate später...
Charakterdaten
Superkräfte Fliegen
Geschlecht
Wohnort Costa Verde, CA;
ehemals St. Louis, MO
Tätigkeit Schüler

West Rosen ist Schüler an der Costa Verde High School in Californien. Er ist auch ein weiterentwickelter Mensch mit der Fähigkeit zu fliegen.

Entwicklung des Charakters

Vier Monate später...

Als Claire über die Strasse zu ihrer neuen Schule läuft, kann West gerade noch bremsen, bevor er sie anfährt. Später, in Chemie, hält Claire ihre Hand über einen Bunsenbrenner. Zu Claires Überaschung kommt West und fragt sie, ob sie einen Todeswunsch verspüre. Er stellt sich ihr vor und fragt sie, ob sie ein "Roboter" sei (eine, die nur macht, was man ihm sagt) oder ein "Alien" (eine, die Dinge auf ihre eigene Art macht). Als der Lehrer eine Frage stellt, beobachtet West, wie Claire die richtige Antwort aufschreibt, aber nicht die Hand hebt.

In der Turnhalle wird Claire wieder von West überrascht, welcher ihren Federball aufhebt. Er nennt sie einen Roboter, weil er glaubt einen zu erkennen, wenn er ihn sieht (Aufgrund ihres Verhaltens in der Klasse). West verlässt die Turnhalle, als Claire zugibt, dass sie keinen Rückwärtssalto vom Turm machen kann. Eine kleine Weile später kehrt West in die Halle zurück und findet Claire immer noch dort vor. Auf den Turm schauend zeigt er Claire einen neugierigen Gesichtsausdruck.

In dieser Nacht schwebt West vor Claires Fenster und schaut ihr zu, wie sie mit Nathan telefoniert. Dann fliegt er in die dunkle Nacht von Costa Verde davon.

Comic:Flying Blind

West fliegt die ganze Nacht über Costa Verde herum, schaut sich die Sehenswürdigkeiten an und feilt weiter an seiner "Roboter/Alien"-Theorie. Am folgenden morgen kehrt er zur Schule zurück und begrüßt Claire.

Eidechsen

West sitzt neben Claire im Biologieunterricht und beobachtet neugierig, wie sie den Lehrer über die regenerative Kräft von Eidechsen ausfragt. Nach dem Unterricht schwärmt West Claire von einem tollen Buch vor, in dem es ganze Kapitel über menschliche Zellregeneration gebe. Claire wimmelt ihn jedoch ab, indem sie Desinteresse vortäuscht. Später am Abend beobachtet er ein Selbstexperiment von Claire, bei dem sie sich den kleinen Zeh vom rechten Fuss mit einer Schere abtrennt und dieser kurz danach wieder nachwächst. Claire bemerkt West vor dem Fenster und als sie in die Einfahrt läuft, findet sie nur das Buch Activating Evolution, aber keine Spur von West. Mr. Muggels der neben Claire steht bellt jedoch ganz aufgeregt in den Nachthimmel.

Verwandte Seelen

West ärgert Claire damit, dass sie sich ihren Zeh abgeschnitten hat, um zu versuchen, dass sie dies zugibt. Im Unterricht fährt er damit fort als Versuch Claire zu reizen. Claire verlässt den Unterricht und West folgt ihr nach draußen. Draußen schreit Claire West an, dass sie aufhören will jemand zu sein, der sie nicht ist. West sagt ihr, sie solle den Mund halten, hebt sie hoch und fliegt über Costa Verde davon. Später am Strand machen sie sich gegenseitig Komplimente über ihre Fähigkeiten und versuchen zu sagen die jeweils andere sei besser. Dann küssen sie sich. Dabei sieht Claire, dass er das Mal auf seiner rechten Schulter hat. West erzählt, er lebte in St. Louis und fuhr gerade Fahrrad, als ein Mann mit Hornbrille, (Noah), ihn packte. Claire lächelt seltsam.

Der Trost von Fremden

West trifft Claire an ihrem Schließfach und erzählt, wie sehr er es mag in ihrer Nähe er selbst zu sein. Claire sagt ihm, dass sie nicht zusammen abhängen sollten, da ihre Eltern übervorsichtig seien. Als West fragt, ob er mit ihrem Vater sprechen kann, sagt sie ihm, er soll es sein lassen. West fragt sie nach einem Date, und sie sagt zu. Später trifft West Claire bei ihr zu Hause, und die beiden fliegen davon.

West und Claire sitzen auf dem Hollywood Schriftzug, und Claire erzählt West vom Springen von der verlassenen Raffinerie in Odessa. Claire sagt West, dass sie ihm bestimmte Dinge nicht erzählen kann, aber West sagt ihr, dass sie sich ihm öffnen kann. Er sagt ihr, dass er ihre Ängste teilt, und dass er ihr nicht helfen kann, wenn sie ihm nicht vertraut. Claire steht auf und springt von dem Schild. West fängt sie auf und sagt ihr, er möchte nicht, dass sie sich verletzt. Die beiden küssen sich über den Lichtern von LA.

Claire und West landen und Claire sorgt sich wegen der Zeit. Sie überlegen sich eine Entschuldigung und als Claire geht, küsst sie ihn.

Grenzen

Da Claire von der Cheerleadergruppe abgelehnt wird, überzeugt West sie, die Anführerin der Cheerleader Debbie Marshall mit einem Streich zu demütigen. Als Claire versucht mit Debbie alleine zu sprechen, um eine weitere Chance für die Cheeleadergruppe zu bekommen, fliegt West mit einer Maske herbei, greift sich Claire, fliegt aufwärts fliegt, lässt sie fallen und "tötet" sie. Debbie rennt weg, als West auf sie zufliegt. Später will West Claire davon zu überzeugen, an dem Plan festhalten. May unterbricht ihr Gespräch, um ihr zu berichten, dass sie einen Platz im Team hat. West lächelt sie an.

Zeitenwanderer

West weckt Claire mit einer sms in der er ihr Waffeln zum Frühstück anbietet. Claire findet ihn in der Küche mit Sandra beim Frühstück machen. Später hören sie gemeinsam Musik auf der Couch.

Als Noah nach Hause kommst, erkennt West ihn und versucht mit Claire zu fliehen. Als Claire ihm beichtet, dass Noah ihr Vater ist, glaubt West, dass es eine Falle ist und fliegt weg. Später in der Nacht versucht Claire ihm eine sms zu schicken, aber West antwortet nicht.

Lektionen

West landet bei Claires Steinschrift "SORRY". Claire versucht ihn davon zu überzeugen, dass sie nicht ihres Vater Spion ist. West möchte aber kann ihr nicht glauben und fliegt weg. Noah zeigt seiner Frau ein Bild des neunjährigen West.

Nachdem West herausgefunden hat, dass Claires Vater sein Entführer war, entführt er ihn, um ihn auszufragen unter der Drohung, ihn fallen zu lassen. Noah bestätigt, dass Claire ihn nie erwähnt habe. er solle ihn herunter lassen. Nach einer unsanften Landung gelingt es ihm, West festzuhalten und von ihm Hilfe für Claire zu verlangen. Bei dem Treffen mit Mohinder und Elle fliegt West auf Elle, schlägt sie nieder, sodass sie sie festnehmen können. Er redet es Noah aus, Mohinder zu erschießen. Er trägt die bewusslose Elle in "Butlers'" Haus.

Sobald Claire an Strand im Austausch gegen Elle freikommt, will West mit ihr wegfliegen, aber Elles Blitz holt sie herunter. Als Mohinder auf Noah schießt, will Claire zu ihm, aber West hält sie zurück wie auf dem Bild 8/8. Er ist wieder stark genug, mit ihr weg zu fliegen.

Im Bund mit dem Bösen

West kommt dazu wie Claire am Packen ist. Als sie ihr Windspiel heraus nimmt um sich vom Haitianer das Gedächtnis löschen zu lassen, will er ihr das ausreden: Sie sollte ihren Vater niemals vergessen. Er begleitet sie auch zum Ufer, wo sich die Familie von Noaah verabschiedet.

Machtlos

West kommt zu Claires Haus als sie Beweismaterial gegen Primatech zusammen stellt. Sie sagt ihm, er solle ihr beim Beladen des Autos helfen, aber er erwidert, er sei nicht gekommen ihr zu helfen, sondern sie zu stoppen. Das Ganze an die Öffentlichkeit zu bringen nütze gar nichts und er selbst behalte lieber sein Geheimnis für sich; es sei so schön, mit jemandem das volle Vertrauen zu teilen. Claire sucht seine Akte heraus, übergibt sie ihm mit den Worten, es gebe kein "wir" mehr, und schickt ihn weg. Er geht aus dem Haus, blickt nochmals zurück und entfleucht.

Comic:Special

Damals, als er ein neunjähriger Unterstufenschüler in St. Louis war, wurde West von Mr. Bennet und Haitianer entführt und zu Primatech in Odessa, Texas, gebracht. West versucht durch den Schacht zu flüchten und bittet Claire um Hilfe, obwohl er sonst schüchtern sei mit hübschen Mädchen. Diese will ihren herbei tretenden Vater auf ihn aufmerksam machen. Er ist aber zu Claires Verwirrung schon weg, vom Haitianer abserviert. Später ist West wieder in der Schule, er hat keine Erinnerung an den Vortag, außer an den Mann mit Hornbrille. Etwas ernüchtert kehrt Claire in den abenteuerlosen Alltag zurück, vielleicht will sie sich im Cheerleading versuchen, während West sich nicht mehr so scheu fühlt, vielleicht sogar speziell!

Comic:Scenic Route

West wird vom Rebellen zu Bennet geschickt. Er wundert sich, dass er noch am Leben ist, denn damals hat er ihn doch mit Brillendurchschuss hinter sich gelassen. Er trifft ihn in voller Fahrt Richtung Coyote Sands und fliegt direkt auf sein Autodach, Noah hält und zieht seine Waffe, dann erkennt er ihn. Er warnt ihn, wenn er verfolgt würde, solle er besser das Fliegen lassen; er will ihn nur bis zur nächsten Grenzlinie mitnehmen, er sei nicht gerade in Helferlaune. West braucht seine Hilfe für Alex, der eine Straße entlang vor einem Helikopter aus der Luft wegrennt. Gerade als sie schussbereit sind, prallt West auf ihre Scheibe und lenkt sie ab, so dass Alex im Auto von Bennet verschwinden kann. Sie fahren bis zu einer Brücke, wo sie von einem langen Lastwagen blockiert werden. West holt sie ein und erkundigt sich nach Sparrow Redhouse. Alex deutet nur an, dass sie sich getrennt hätten. Zu dritt könnten sie nicht wegfliegen, dazu reiche seine Kraft nicht! Noah gibt einen sicheren Treffpunkt an, wonach Alex im Fluss verschwindet und Alex Noah in den unterirdischen Wasserlauf bringt, woraus Alex dann auftaucht.

Rebellion, Teil 3

West wird von Micah an den Treffpunkt, wo er seine eigene Truppe versammelt. Und schon trifft der erste Hilferuf aus London ein, auch Sparrow Redhouse ist einsatzbereit und West fliegt sie hin. Dort setzen Abigail ihre Kraftfelder und Sparrow ihre Erdkontrolle ein, auch Claude taucht kurz aus dem Nichts auf, bevor das Haus in sich zusammen stürzt. Danach übernimmt wieder West den Rücktransport und Micah, West, Sparrow und Abigail schließen sich zur Gruppe mit dem Namen "Rebell" zusammen.

Rebellion, Teil 4

West und Abigail werden von Micah ins Gebäude 26 geschickt, wo sie nach seiner Familie suchen sollen. Das Licht geht aus und Micah meldet, dass sie genau 30 Sekunden haben, sie in der Abteilung "Personal" zu finden. West fliegt Abigail in den Raum, wo mit ihren Kraftfeldern die Agenten fern hält, während West Nana den Betäubungsschlauch wegzieht; dann befreit er Damon, Monica hingegen ist nach Nanas Aussagen schon bei ihrem Eintreffen woanders hin gebracht worden. Abigails Kräfte lassen nach, es ist höchste Zeit, West fliegt aus dem Fenster. Unterdessen ist Sparrow eingetroffen, sie lässt eine Erdzunge entstehen, welche die ganze Gruppe aus dem Gebäude hinweg hebt.

Kräfte

West besitzt die Fähigkeit zu fliegen. Er zeigt einen hohen Grad an Kontrolle über seine Fähigkeit, indem er Geschwindigkeit und Höhe ohne sichtbare Schwierigkeiten ändert. Er manövriert mit großer Geschicklichkeit, um von Menschen am Boden und in Flugzeugen unentdeckt zu bleiben, davon mal abgesehen, dass er am hellichten Tage fliegt. Er gibt an, Höhen oberhalb von 10000 Meter ohne Probleme wie körperliche Erscheinungen zu erreichen. Außer vielleicht, dass ihm duch die niedrigen Außentemperaturen etwas kalt wird. (Comic:Flying Blind)

Zitate

"See, I have this theory. Whether it's fate or choice, people break down into only two categories. You're either a robot, or an alien. My debate teacher would call that reductive. I call it a neat expression of a larger truth. Robots operate out of programs -- conventional logic. They follow the rules. Robots scan the world from side to side. Aliens are more... abstract thinkers. If they need to break a rule to keep their own paths, they do. Without fear. Aliens look down and up... when they choose to. I'm not condemning one or the other, but, I'd rather be alone than be surrounded by robots. And robots could never even see someone like me."

- West (Flying Blind)


"You can skydive without a parachute!"

"You can skydive without a plane!"

- West, Claire (Kindred)


"You're a total babe, and you have a power. By definition that makes you better than her."

"You're sweet."

- West, Claire (The Line)


"I know you can heal, Claire, but I never want to see you hurt!"

- West (The Kindness of Strangers)


"You know, last time I saw you, you were dead."

"Things change."

"I'm counting on it."

- West, Noah (Scenic Route)

Anmerkungen

Wissenswertes


  Charaktere bearbeiten
Hauptcharaktere

Staffel 2: Claire BennetNoah BennetElle BishopMonica DawsonMaya HerreraAndo MasahashiAdam MonroeHiro NakamuraMatt ParkmanNathan PetrelliPeter PetrelliMicah SandersNiki SandersMohinder SureshSylar

Wiederkehrende Charaktere

Staffel 2: Lyle BennetSandra BennetBob BishopCaitlinDamon DawsonNana DawsonDetective FullerDer HaitianerAlejandro HerreraDebbie MarshallMr. MugglesKaito NakamuraAngela PetrelliRickyWest RosenTukoMolly WalkerWeißbartWillYaekoMr. Zern

Siehe auch: Sonstige CharaktereCharaktere in der Zukunft • Tiere • Nicht ausgestrahlte Charaktere • Webisoden Charaktere • Besetzung