Heroes Reborn aktuell auf Syfy

Operation Böses Blut

Aus Heroes Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche


Operation Böses Blut
Pinehearst logo iStory.jpg
Operation Böses Blut war der erste Teil der Pinehearst iStory.

Erste Erwähnung: 8. November 2008
Link


Operation Böses Blut ist die erste iStory (oder „Interaktive Story“) im „Freund oder Feind“ Band für Benutzer, die sich entschlossen haben, einen Missions-Verbund mit der Pinehearst Research Group einzugehen.

Heroes Evolutions

Um den Einsatz erfolgreich abzuschließen, müssen die folgenden Kapitel auf die in den Zusammenfassungen beschriebenen Arten und Weisen erfüllt werden.

Kapitel 201

Kapitel 201: Operation Böses Blut (erschien am 08. 11. 08)

Pinehearst versuchte, die ehemalige Primatech-Agentin Elle Bishop für ihre Sache zu gewinnen, als eine mysteriöse Gruppe versuchte, sie umzubringen. Doch Elle sollte nicht ihr letztes Opfer bleiben. Pinehearst wirbt daraufhin Verbunds-Partner für eine riskante Mission an...


[Bearbeiten] Charakterauftritte

Kapitel 202

Kapitel 202: Operation Böses Blut (erschien am 19. 11. 08)

Pinehearst wurde angegriffen, wobei eine Teenagerin mit einer grausamen Fähigkeit verloren ging. Während sich in dem Gebäude hohe Tiere aufhalten, kümmert sich Pinehearsts Gefahrenanalyse und Response-Abteilung schon heimlich, still und leise um die Untersuchung des merkwürdigen Zwischenfalls.


[Bearbeiten] Charakterauftritte

Kapitel 203

Kapitel 203: Operation Böses Blut (erschien am 26. 11. 08)

Pinehearsts Verbunds-Partner, der undercover bei der Killertruppe mitwirkt, wird Teil des ihres neuesten Plans. Doch während der Durchführung der Operation macht er eine herausragende Entdeckung, die alles verändern soll. Jetzt ist der Verbund-Partner derjenige, der noch zwischen hunderten Unschuldigen und einem Schicksal, das noch schlimmer als der Tod selbst ist, steht...


[Bearbeiten] Charakterauftritte

Kapitel 204

Kapitel 204: Operation Böses Blut (erschien am 03. 12. 08)

Inzwischen wurde die Infiltrierung der Killertruppe aufgehalten, da Primatech dazwischen gefunkt war. Zusammen mit AnnaRed Eyes ehemaliger Geisel — muss sich der Verbunds-Partner einen Plan zur Flucht einfallen lassen... oder zumindest einen zum Überleben...


[Bearbeiten] Charakterauftritte

Kapitel 205

Kapitel 205: Operation Böses Blut (erschien am 10. 12. 08)

Inzwischen steht Pinehearsts Operation Böses Blut vor dem Aus. Der Auftragsnehmer hat seine Ziele bezüglich der Killertruppe, Red Eye und Anna aus den Augen verloren. Doch dann erhält er einen dringenden Anruf, und eine neue Mission folgt...


[Bearbeiten] Charakterauftritte

Kapitel 206

Siehe das letzte Operation Splitter Kapitel. Operation Böses Blut hat dasselbe finale sechste Kapitel wie Operation Splitter, da in diesem Kapitel der Pinehearst- und der Primatech-Verbündete zusammen arbeiten.

Anmerkungen

  • Das erste Kapitel der iStory Operation Böses Blut, Kapitel 201, erschien am Samstag, den 8. November 2008.
  • Operation Böses Blut hat dasselbe finale sechste Kapitel wie Operation Splitter, da in diesem Kapitel der Pinehearst- und der Primatech-Verbündete zusammen arbeiten. Das letzte Kapitel trägt die Nummer 106 (eine ‚100’er-Nummer wie andere Operation Splitter-Kapitel), doch der Spieler kann nur den Pinehearst-Verbündeteten aktiv spielen.

Siehe auch


iStory Kapitel bearbeiten

Freund oder Feind (Operation Böses BlutOperation Splitter) • Die Gefreite (Kapitel-Zusammenfassungen) • Die Agentin (Kapitel-Zusammenfassungen)

iStory-betreffende Portale: CharaktereSchauplätze