Heroes Reborn aktuell auf Syfy

Morddrohungen

Aus Heroes Wiki
(Weitergeleitet von Morddrohung)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel wartet auf (d)eine Übersetzung.


Morddrohungen
Death notices.jpg

Erste Erscheinung: Vier Monate später...

Kaito Nakamura und Angela Petrelli erhalten beide eine ungewöhnliche Morddrohung.

Über

Vier Monate später...

Ando und Kaito sitzen bei Kirby Plaza, da fällt ein Photo mit einem roten Symbol aus der Zeitung New York Chronicle. Kaito weiss, was das bedeutet: Er wird in 24 Stunden tot sein.

Nach einem Streit mit Nathan in Peters Wohnung findet Angela ihr abgerissenes Porträt mit dem roten Symbol darüber. Sie ist ernstlich erschrocken.

Auf Charles Deveauxs Dach diskutieren Angela und Kaito die Drohungen. Kaito glaubt, dass jemand aus der Zwölfergruppe, welche sie Jahre zuvor verbunden hatte, von denen Mr. Linderman, Mr. Petrelli und Charles Deveaux schon verstorben, also nur noch neun übrig waren. Angela und Kaito halten ihre Photos nebeneinander, sie passen zusammen und gehören zu einem größeren Bild. Später stürzt sich ein Attentäter mit Kapuze auf Kaito und reißt ihn mit sich in die Tiefe. Während Kaitos Leiche am Fuß des Gebäudes liegt, ist der Mörder nirgends zu finden.

Eidechsen

Kaitos Morddrohung wird zum Beweisstück in der Ermittlung des NYPDs zu seinem Tod. Der Kriminalbeamte Matt Parkman befragt Ando darüber, besonders über das Symbol auf ihr.

Später wird Angela von Matt und Detective Fuller verhört und über Kaitos Morddrohung befragt. Sie behauptet, dass sie nichts von dieser oder dem Symbol weiß, außer der Tatsache, dass das Symbol das Logo der Kanzlei ihres Mannes war. Als sie jedoch von Matt abgehört wird, verraten ihre Gedanken, dass die Morddrohung der Vorbote der Rache ist, die jemand bei ihnen sucht. Kurz danach bekommen Nathan und Matt mit, wie Angela in dem abgeschlossenen Vernehmungsraum schreit, ihre eigene Morddrohung umklammernd.

Der Trost von Fremden

Nachdem Angela den Mord an Kaito gesteht, sagt Nathan Matt, dass es ihm nicht erlaubt ist, einen Verdächtigen im Krankenhaus zu befragen. Matt erklärt, dass er weiß, dass Angela Kaito nicht getötet hat, und zeigt ihm die Morddrohungen. Nathan erzählt Matt, dass er weiß, von welchem Bild diese stammen. Später zeigt Nathan Matt das Bild von einer Zwölfergruppe, von dem die Morddrohungen kamen.

Matt erklärt Mohinder die Morddrohungen, die bis dahin gemacht wurden, und die Leute auf dem Foto, die bereits gestorben sind. Mit Matts Vater auf dem Foto befürchtet Matt, dieser wäre vielleicht tot, das nächste Opfer oder möglicherweise der Mörder hinter den Morddrohungen.

Kampf oder Flucht

Als Matt und Nathan Mr. Parkmans Wohnung besuchen, finden sie ihn mit einem herausgerissenen Foto von sich selbst mit dem roten Symbol darauf. In dem Haus befindet sich ebenfalls ein Foto von Bob mit dem selben Symbol. Dies führt dazu, dass Matt und Nathan glauben, Bob sei das nächste Ziel.

Zeitenwanderer

Matt enters die Firma building with Nathan, he shows Bob the death threat, and they come up with a plan to combat Maury.


Im Bund mit dem Bösen

After killing Victoria Pratt, Adam takes out a torn picture of Victoria, draws das Symbol on it in his own blood and leaves it on her dead body.

Anmerkungen

  • Alle Morddrohungen kommen von einem Bild von der Gruppe der Zwölf, das vor einiger Zeit auf Charles Deveauxs Dach gemacht worden war.
  • Alle vier Morddrohungen wurden entdeckt, während Nathan in unmittelbarer Nähe war.

Galerie


Dokumente bearbeiten

Annies AbschiedsbriefAkten der FirmaBobs AktenCharlies ZettelEdgars ListeEvakuationswarnungFeuerrolleGabriels ListeGefangenenlisteHiros ListeHiros SchriftrollenJessicas KarteLindas NotizbuchLonestar AkteMohinders TaxilizenzMorddrohungenNathans AktenPeters ZettelPinehearst-AktenPrimatech-AktenTeds Akte

Andere Dinge: DrogenFahrzeugeForschungenGegenständeGeldIllustrationenKleidungKrankheitenMedienNahrungsmittelPublikationenSchmuckTechnikTelefoneWaffen