Heroes Reborn aktuell auf Syfy

Monica Dawson

Aus Heroes Wiki
(Weitergeleitet von Monica)
Wechseln zu: Navigation, Suche


Monica Dawson
Monica.jpg
Darstellerin Dana Davis
Erster Auftritt Der Trost von Fremden
Charakterdaten
Superkräfte Adaptives Muskelgedächtnis
Geschlecht
Wohnort New Orleans, LA
Wohnsitz Ein Einfamilienhaus im New Orleans nach Katrina
Tätigkeit Mitarbeiterin bei einer Fastfoodkette
Eltern Unbenannte Mutter
Geschwister Damon (Bruder)
Sonstiges Nana Dawson (Großmutter),
D.L. Hawkins (Cousin, der einst wegzog),
Niki Sanders (Frau ihres Cousins, einst weggezogen),
Micah Sanders (Großcousin)

Monica ist ein weiterentwickelter Mensch aus New Orleans mit der Fähigkeit, alles, was sie gesehen hat exakt nachzuahmen. Sie ist eine Cousine 2. Grades von Micah und kümmert sich um ihn während Niki weg ist.

Entwicklung des Charakters

Der Trost von Fremden

Im Haus der Dawsons bereitet Nana Micahs und Damons Frühstück zu, während sich Monica für die Arbeit fertig macht. Sie streitet mit Damon über ein kostenpflichtige Sendung eines Wrestling-Matches, die er sehen möchte und kommentiert eine Kochshow, die Nana gerade sieht.

Bei Burger Bonanza redet sie mit Camille über ihre Bewerbung für ein Management-Programm. Sie drückt ihre Frustration darüber aus, dass der Hurrikan Katrina ihr so viel genommen hat, einschliesslich ihrer Mutter und ihrer Ausbildung am College. Während sie redet schneidet sie unbewusst eine Tomate zu einer Rose, wie sie es zuvor von der Moderatorin der Kochshow gesehen hat.

Mr. Lamont nimmt sie beiseite und sagt ihr, sie hätte es nicht in das Management-Programm geschafft. Zwar hätte sie die nötige Punktzahl erreicht, doch die Firma glaube, ihr Privatleben sei zu instabil, da sie schliesslich für ihre Grossmutter, ihren Bruder und ihren Cousin sorge.

Zurück zu Hause in der Mittagspause bemerkt Monica, dass Damon den Wrestling-Kampf sieht. Sie wird wütend, doch Damon sagt ihr, Micah sei ein Genie und habe das Kabel manipuliert. Micah entschuldigt sich und sie erinnert ihn, dass seine Mutter Monica gebeten habe, nach ihm zu sehen.

Zurück im Restaurant, entscheidet sich Mr. Lamont früh zu schliessen. Als er geht, um den hinteren Teil abzuschliessen, versucht Monica den Haupteingang abzuschliessen, doch ein Mann bedroht sie mit einer Pistole. Als der Mann die Kasse ausräumt, vollführt Monica einen atemberaubenden Spinning Kick — eine exakte Kopie eines Moves, den zuvor ein Wrestler im Fernsehen ausgeführt hatte — und stösst den Räuber durch eine Scheibe. Der Mann rennt aus dem Restaurant und hinterlässt Monica und ihren Boss fassungslos über ihre Fähigkeit.

Kampf oder Flucht

Monica unterhält sich mit der Polizei über den versuchten Raub, aber erzählt ihnen, dass sie den Mann nicht gut genug gesehen hat, um ihn zu identifizieren. Später gesteht sie jedoch gegenüber Camille, dass sie das nur gesagt hat, um Konsequenzen durch den Räuber zu vermeiden. Camille fragt, wie sie den "Karate Kick" ausgeführt hat, der den Räuber außer Gefecht gesetzt hat, aber Monica sagt, dass sie keine Ahnung hat.

Später, zu hause, findet Monica Micah, der am Klavierspielen ist und sagt ihm, dass es schön ist, wieder einen Musiker im Haus zu haben, da das Klavier unberührt geblieben ist, seit ihre Mutter starb. Während sie sich unterhalten, macht Monica Micah's Klavierspiel nach und beginnt dasselbe Lied zu spielen, ohne sich dessen bewusst zu sein, bis Micah sie darauf aufmerksam macht. Da sie darüber so überrascht ist, erkennt Micah, dass sie eine körperliche Nachahmerin ist, so wie eine Verbrechensbekämpferin in den "9th Wonders!"-Comics namens St. Joan. Er sagt ihr das und enthüllt seine eigene Fähigkeit sowie die seines Vaters. Er erzählt Monica auch von seiner Mutter, entscheidet sich aber, nicht näher auf ihre Situation einzugehen. Die zwei gehen weg, um ihre Fähigkeit zu testen und stimmen darin überein, dieses Geheimnis für sich zu behalten. Nachdem sie zurückgekehrt sind, öffnet Monica auf ein Klopfen die Tür und sieht Mohinder davor stehen.

Grenzen

Im Fitnessstudio im Firmen-Krankenhaus kopiert Monica die Bewegungen eines Turners im Fernsehen für Mohinder, der sie testet. Als sie nach anderen wie sie fragt, meint er, es gäbe andere, aber deren Kräfte wären anders und sie sei die erste, die ein Adaptives Muskelgedächtnis aufzeigt. Bob kommt herein und versichert ihr, dass ihre Fähigkeit unglaublich sei. Monica fragt, wer er ist und er stellt sich selbst als Betriebsleiter der Firma vor. Er möchte mit Mohinder unter vier Augen sprechen und die beiden Herren gehen.

Mohinder kommt zu Monica mit einer Spritze mit der neuen Variante des Shanti Virus und sagt ihr, das wäre eine Standardprozedur. Sie sagt, dass sie keine Nadeln mag, aber er verspricht, dass es der letzte Schritt in ihrem Training sei, bevor sie sie nach Hause gehen lassen. Sie schreckt zurückt und wendet sich ab, aber Mohinder entscheidet sich dagegen und verlässt den Raum.

Später bringt Bob Monica nach Hause und erläutert, dass sie eine Geschichte geliefert haben, um ihre unerwartete Abwesenheit zu erklären. Er gibt ihr eine Liste mit Kontaktinfos und einen iPod mit Filmmaterial über viele verschiedene körperliche Fertigkeiten, mit denen sie lernen soll, ihre Fähigkeit zu nutzen. Sie dankt ihm und er erwidert, ihre Gabe sei verblüffend und dass man in New Orleans "ein bisschen verblüffendes gebrauchen kann".

Vier Monate zuvor...

Monica wohnt der Beerdigung von D.L. Hawkins bei, zusammen mit ihrem Bruder und Nana. Als sie geht, sieht sie Bob in einem Wagen ankommen.

Im Bund mit dem Bösen

Nachdem ihr Bruder sich Micahs Rucksack hat stehlen lassen, in dem sich dessen Comics und die Medaille seines Vaters befinden, sagt Monica zu Micah, dass sie seine Wut verstehen kann. Sie weiß, wo der Junge, der den Rucksack gestohlen hat, lebt und bringt Micah dorthin. Da sie sich mit einer schwarzen Kapuze maskiert, sagt Micah, sie sei St. Joan, ein 9th Wonders-Charakter. Monica lacht leise und sagt, dass er zu viel in seinen Comics liest. Nachdem sie sich ein Video vom Parkour auf ihrem iPod angesehen hat, den Bob ihr gegeben hat, bricht sie in das menschenleere Haus ein und findet Micah's Sachen mühelos. Allerdings bricht eine Gruppe Brandstifter, die, aus einem unbekannten Grund, dafür bezahlt werden, Häuser abzufackeln, ebenfalls in das Haus ein. Monica versucht, sich zu verstecken, indem sie sich an der Decke festklammert, aber eine Ausgabe des St. Joan-Comicbuches fällt aus dem Rucksack und unterrichtet die Brandstifter somit von ihrer Anwesenheit. Sie nehmen sie gefangen und werfen sie in den Kofferraum eines Vans.

Machtlos

Monica wird von einem der Brandstifter in ein verlassenes Gebäude gebracht und dort gefesselt. Der Brandstifter beginnt, Benzin über den ganzen Boden zu verteilen. Er verspottet Monica dafür, dass sie versucht hat, ein Held zu sein und sagt, dass Helden in der realen Welt sterben. Er nimmt Micahs St. Joan-Comic, zündet es an und benutzt es zum Entzünden des Benzins. Monica bringt es fertig, ihren iPod aus ihrer Tasche zu holen und beginnt, nach einem hilfreichen Video zu suchen, aber kann in der kurzen Zeit nichts nützliches finden. Indem sie Micahs Fähigkeit benutzt, ist Niki in der Lage, Monica's Handy aufzuspüren und sie somit zu finden. Sie betritt das brennende Gebäude, bindet Monica los und hilft ihr zu entkommen.

Rebellion, Teil 1

Monica Dawson steht als St. Joan auf den Dächern von New Orleans in Funkkontakt mit Micah Sanders, der sie mit Hilfe seiner Komputermanipulation zu einem Einsatz schickt, bei dem sie Diebe daran hindert, das Material zum Wiederaufbau des Ninth Wards of New Orleans zu stehlen. Danach warnt er sie vor einer nahenden Polizeistreife und schickt sie über die Dächer zum nächsten Tram. Zu Hause angekommen wird sie von Sicherheitskräften abgeführt und Micah kann nur noch feststellen, dass der Lieferwagen eine staatliche Kontrollnummer hat. Später findet Micah "Dawson, M." auf der Passagierliste des Flugs 195

Rebellion, Teil 4

Nana erklärt dass sie und Damon von Monica beim Eintreffen im Gebäude 26 getrennt worden seien.

Kräfte

Monica hat ein Adaptives Muskelgedächtnis, das ihr erlaubt, ohne Übung jede Bewegung, die sie gesehen hat perfekt nachzuahmen. Sie ist sogar imstande, Bewegungen nachzuahmen ohne sich aktiv darauf zu konzentrieren, wie z.B. als sie aus einer Tomate eine Rose schneidet. Wenn sie eine Bewegung ausgeführt sieht, fällt sie in einen kurzen trance-artigen Zustand, in dem sie sich die Bewegung merkt. (In der Show wird dies nur bei manchen Bewegungen, die sie später nachahmt, gezeigt.)

Ausstattung

  • iPod — Ein Geschenk von Bob, darauf befinden sich alle Fähigkeiten, die sie erlernen muss. (Grenzen)

Anmerkungen

  • In einer CBR Frage & Antwort Sitzung erörterten Joe Pokaski und Aron Coleite genauenstens Monicas Kräfte. "Monica kann nur Dinge unterhalb ihrer körperlichen Grenze vollbringen. Als eine sportliche 20-Jährige gibt es da für sie eine Menge, was sie tun kann. Doch, wenn sie Nathan fliegen sehen würde, könnte sie nicht automatisch fliegen."

Siehe auch


  Charaktere bearbeiten
Hauptcharaktere

Staffel 2: Claire BennetNoah BennetElle BishopMonica DawsonMaya HerreraAndo MasahashiAdam MonroeHiro NakamuraMatt ParkmanNathan PetrelliPeter PetrelliMicah SandersNiki SandersMohinder SureshSylar

Wiederkehrende Charaktere

Staffel 2: Lyle BennetSandra BennetBob BishopCaitlinDamon DawsonNana DawsonDetective FullerDer HaitianerAlejandro HerreraDebbie MarshallMr. MugglesKaito NakamuraAngela PetrelliRickyWest RosenTukoMolly WalkerWeißbartWillYaekoMr. Zern

Siehe auch: Sonstige CharaktereCharaktere in der Zukunft • Tiere • Nicht ausgestrahlte Charaktere • Webisoden Charaktere • Besetzung