Heroes Reborn aktuell auf Syfy

Charles Deveauxs Dach

Aus Heroes Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Charles Deveauxs Dach
Charles deveauxs rooftop.jpg
Ort: New York, NY
Zweck: Wohnort einiger Tauben und beliebter Treffpunkt

Peter folgt Claude auf das Dach von Charles Deveauxs Apartmentgebäude in New York, NY.

Bemerkenswerte Bewohner

Bemerkenswerte Besucher

Über

Kontrollverlust

Peter erzählt Claude, dass er lernen müsse, seine Kräfte so zu beherrschen, wie Claude es kann. Claude entgegnet ihm, dass sie nicht beherrschbar sein. Peter besteht darauf, indem er erklärt, dass er ansonsten höchstwahrscheinlich explodieren und New York zerstören werde. Er erklärt Claude, dass er glaubt ihn aus einem bestimmten Grund getroffen zu haben: damit Claude ihm beibringt, wie er die Explosion verhindern kann. Claude wiederholt, dass es keinen Weg gäbe, die Kräfte zu kontrollieren. Als Peter ihn fragt, ob er wirklich nichts tun könne, bietet Claude ihm, an ihn zu töten und damit sein Problem zu lösen. Er verlässt Peter mit dem Rat, ihn nicht zu suchen.

Ablenkungen

Simone ist traurig, als sie das unfertige Bild vom Dach ihres Vaters mit einem postapokalypischen New York im Hintergrund sieht. Sie erfüllt die Prophezeiung eines anderen Bildes als sie Isaac auf dem Dach besucht, wo er beklagt, dass die Stadt, die er lieben gelernt habe, bald zerstört werden wird und er nichts dagegen tun könne. Simone erwidert, dass er seine Kräfte wohl nicht bekommen hätte, wenn er damit nichts tun könne. Claude und Peter sehen zu, wie sich die beiden umarmen und Claude versucht Peter seiner Kräfte bewusst zu machen, indem er ihn vom Dach stößt.

Unerwartet

Auf dem Dach bringt Claude Peter bei, wie er seine absorbierten Fähigkeiten aktivieren und kontrollieren kann. In Isaacs Atellier erkennt Mr. Bennet auf einem Bild mit dem charakteristischen Design das Dach. Er und der Haitianer gehen auf das Dach und benutzen Infrarotkameras, um die unsichtbaren Peter und Claude beim Taubenfüttern zu finden. Sie schießen mit Tasern auf die beiden Männer. Peter stoppt jedoch die Zeit, ändert die Flugrichtung der Bolzen und fliegt dann mit Claude davon.

Die Firma

Auf dem Dach wird Mr. Bennet von Kaito Nakamura darüber informiert, dass er ab jetzt der Adoptivvater von Claire, welche sie auf der Suche nach dem "Brandstifter" gefunden hätten, sei. Claude wünscht Bennet auf Japanisch einen schönen Vatertag.

Parasit

Hiro und Ando teleportieren sich in einer Zeitreise auf das Dach. Es ist ein Jahr oder mehr vergangen, nachdem die Explosion die Stadt verwüstete. Einige Hochhäuser werden schon wieder errichtet, obwohl wenige der Ruinen abgerissen oder repariert wurden.

0,07 Prozent

Hiro und Ando finden in dunkleren Zeiten auf dem Dach wieder. Nach einem Blick auf die zerstörte Stadt beschließen sie, Isaac Mendez zu besuchen.

Fünf Jahre später

Nachdem sie sich in die Zukunft teleportiert haben, stehen Ando und Hiro auf dem Dach und sehen, dass New York zerstört wurde. Später teleportieren sie sich zurück in die Gegenwart und freuen sich darüber, die Skyline der Stadt intakt vorzufinden.

Der schwierige Teil

Nach der Rückkehr in die Gegenwart sind Hiro und Ando froh darüber, eine Chance bekommen zu haben, die Zukunft zu ändern. Hiro steht am Rand des Daches und versichert den Einwohnern der Stadt, dass er sie retten werde.

Wie man einen explodierenden Mann aufhält

Peter wird vor dem Parkhaus, in dem er Claire verloren hat und vor Nathan geflohen ist, ohnmächtig. Er hat eine Vision, in der er sich selbst, Simone, Mrs. Petrelli und Charles Deveaux auf dem Dach von Charles Deveauxs Wohnung an seinem ersten Arbeitstag bei Charles sieht.

Von allen unbemerkt belauscht Peter eine Unterhaltung zwischen seinem jüngeren Selbst und Simone, in dem sie ihm für die Pflege ihres Vaters dankt und ihn einen Helden nennt. Später hört er ein Gespräch zwischen seiner Mutter und ihrem alten Freund Charles. Mrs. Petrelli glaubt, Peter sei unsicher und schwach und stände sich immer selbst im Wege und dass Nathan, der Stärkere der beiden sei, sie alle retten werde. Charles ist da anderer Meinung. Er sehe Hoffnung und Hingabe in Peters Augen.

Nachdem Mrs. Petrelli Charles verlassen hat sagt er: "Ich weiß das du da bist Peter." Peter meint, dass er sich nicht sicher sei, ob es sich hierbei um einen Traum, eine Zeitreise oder etwas komplett anderes handelt. Daraufhin entgegnet Charles, dass das unwichtig wäre und dass Peter gekommen sei, um zu hören was er wissen müsse um die Welt zu retten. Charles verkündet, dass Peter die Fähigkeit besitze, bedingungslos zu lieben, und dass diese Kraft sie alle retten werde. Charles ruft nach Peters jüngerer Version der ihn Mr. Devereaux nennt, während er ihn hinein schiebt. Er sagt daraufhin: "Nenn mich Charles." Peter erwacht, als er Mr. Bennets Stimme hört.

Vier Monate später...

Kaito Nakamura und Angela Petrelli treffen sich auf dem Dach nachdem sie ihre Todesdrohung bekommen haben. Ando wird angewiesen für Kaito ein Schwert zu holen. Später unterhalten sich Kaito und Angela darüber wie ein Mitarbeiter der Firma sich wegen ihrer Bosheit gegen sie gewendet hat. Ein Attentäter überrascht Kaito und stoßt ihn vom Dach.

Eidechsen

Auf den Dach befragt das NYPD Ando über Kaitos Tod. Detective Fuller und Matt Parkman kommen heran. Fuller informiert Matt kurz über das Verbrechen, indem er erzählt, dass Kaito von dem Gebäude hinunter auf die Straße gefallen sei und dass sich unter seinen Besitztümern auch ein Teil eines Fotos von sich mit dem Symbol darauf. Er erklärt Matt, dass Ando Zeuge war und gesehen habe, wie Kaito mit einer weiteren Person von dem Gebäude fiel, obwohl man nur einen Körper fand.

Kampf oder Flucht

Nathan Petrelli erhält von dem Dach aus einen Ausblick über die Stadt in der Dunkle Zukunft, und begegnet seinem verbrannten Ich. Die beiden miteinander, bis Nathan erkennt, dass er in Wirklichkeit mit Matt Parkman kämpft, während er in einem Albtraum, erschaffen von Maury Parkman, gefangen ist. Die ganze Zeit ist er irgendwo in Maury Parkmans Wohnung.

Lektionen

Eine Woche zuvor auf Charles Deveauxs Dach lauscht Hiro einem Gespräch zwischen Kaito und Angela über deren Morddrohungen. Als Angela weggeht offenbart sich Hiro gegenüber Kaito. Hiro erzählt ihm, dass er in der Zeit des Takezo Kensei war, und dass Kaito noch an diesem Tag hier auf dem Dach sterben werde. Kaito fragt ihn, woher er das wisse und Hiro antwortet, dass er gerade von seiner Beerdigung kommen würde. Kaito meint, dass es also sein Schicksal sein muss, doch Hiro bittet ihn, ihm zuzuhören, er werde ihm zeigen, dass auch einmal so fühlte, und teleportiert sich und Kaito in der Zeit zurück.

Später kehren Hiro und Kaito zu dem Dach zurück. Hiro verabschiedet sich von seinem Vater und verschwindet. Augenblicke später kommt ein Attentäter heran, um Kaito zu töten, indem er ihn von dem Dach stößt. Bevor Kaito und der Mörder vom Dach fallen hält Hiro die Zeit an, um zu sehen, wer sich unter der Kapuze verbirg. Hiro ist schockiert, als er entdeckt, dass es sich um Takezo Kensei handelt.


Zitate

"Irgendwas zieht mich auf dieses Dach."

"Die Erinnerungen an romantische Momente?."

"Es muss einen Zusammenhang haben, mit dem was passieren wird."

- Isaac Mendez, Simone (Ablenkungen)


"Du hast mich von einem 30-stöckigen Gebäude geworfen! Würde ich mich nicht regenerieren, wär ich tot!"

- Peter Petrelli (zu Claude) (Ablenkungen)

Anmerkungen

  • Charles Haus hat die Hausnummer 210 (Ein gewaltiger Schritt). Die Straße ist Central Park West (Nichts zu verbergen). Diese Adresse ist reine Fiktion, da das Haus mitten im Theodore Roosevelt Park stehen würde, neben dem Naturkundemuseum.[1]
  • Claude Rains kümmert sich um Tauben auf dem Dach. Es ist unklar, ob er hier wohnt oder nicht.
  • Laut Greg Beemans Blog ist das Dach ein wichtiger Ort in der Serie. In künftigen Folgen werde man es noch häufig sehen.
  • Das Set für das Dach befindet sich auf der Bühne 7 im Heroes-Studio und ist umgeben von Bluescreen-Leinwänden.

Wissenswertes

  • Das Gebäude besitzt 30 Stockwerke.

Galerie


Sonstige Orte bearbeiten
Sonstige Gebäude

FlughangarHerz-Jesu-Kirche KanalisationKathedrale in LimaKirby Plaza GebäudeSchlachthausSpiegelkabinettSporthalle der FirmaVenezolanisches KlosterHiros und Andos Versteck

Sonstige Aussenplätze

Aoyama FriedhofCentral ParkCharles Deveauxs DachCoyote SandsExplosionsdenkmalFreiheitsstatueGrand CanyonGriffith Park KarussellHollywood SchriftzugJahrmarkt der Gebr. SullivanKaren Spragues GrabKirby PlazaNew York City ParkTimes SquareVerlassene RaffinerieVersteckte FestungWeißbarts Lager

Übrige Orte: BeförderungBildung und ForschungBüros Hotels und CasinosLagerräumeMedizinische EinrichtungenRestaurants und BarsStrafverfolgungPolitikUnternehmen WohnsitzeComic