Heroes Reborn aktuell auf Syfy

Bob Bishop

Aus Heroes Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche


Bob Bishop
Bob.jpg
Darsteller Stephen Tobolowsky
Erster Auftritt Vier Monate später...
Charakterdaten
Superkräfte Alchemie
Geschlecht
Tätigkeit Agent der Firma
Kinder Elle

Bob ist ein Agent der Firma und ein weiterentwickelter Mensch mit der Fähigkeit der Alchemie.

Entwicklung des Charakters

Vier Monate später...

Bob spricht Mohinder nach einer Vorlesung in Kairo an, es ist schon die dritte, die er gehört hat. Als Mohinder meint, es nütze doch alles nichts, bietet Bob ihm eine Stelle an und versucht Mohinder zu überzeugen, mit ihm zusammen zu arbeiten, er nennt dabei den Namen von Shanti, um zu zeigen dass er dessen Geheimnisse kennt.

Bob sagt Mohinder, sie hätten genug Mittel, seine Virus-Forschungen zu unterstützen. Als Mohinder meint, das werde sehr teuer, entgegnet Bob, sie hätten sozusagen ihre private "Goldmine" und wandelt einen Blechlöffel in pures Gold.

Eidechsen

Nach einer Bemerkung über den Komfort des Firmen-Jets informiert Bob Mohinder über seinen Einsatz in Port-au-Prince, wo er den Virus bekämpfen soll, woran ein besonderer Patient leidet.

In Haiti befragt Bob Mohinder, wo sich der Haitianer befinde. Da Mohinder meint, er könne sich nur noch an den Moment erinnern, als er den Auftrag erhielt, schließt Bob, dass Mohinders Gegengift erfolgreich war, da der Haitianer seine Fähigkeit offenbar einsetzen konnte.

Verwandte Seelen

Mohinder kommt in Isaacs Wohnung, wo Bob auf ihn wartet und dabei die Nummer 14 von 9th Wonders! liest. Er informiert Mohinder, dass der ursprüngliche Besitzer von Sylar ermordet wurde. Jetzt hat die Firma den Ort für ihn zu einem Laboratorium umgebaut. Mohinder hört nicht gerne, dass er fortan unter ständiger Beobachtung steht. Bob versichert, es sei in seinem und der Firma bestem Interesse, schließlich sei er jetzt Teil der "Familie".

Später überlässt Bob Mohinder eine Ampulle zur Untersuchung. Dann erhält er einen Anruf, geht weg und spricht dabei mit Niki, welche ihn fragt, ob sie geheilt werden könne. Bob versichert ihr, das sei möglich, aber sie müsse ihnen im Gegenzug auch etwas geben.

Der Trost von Fremden

Auf dem Foto der Zwölfergruppe, welche Nathan Petrelli Matt Parkman zeigt, ist auch Bob zu sehen. Nathan kennt die meisten, aber Bob nicht.

Kampf oder Flucht

Als Molly den Vater von Matt orten soll, fällt sie in ein Koma. Gegen Noahs Wunsch bringt Mohinder Molly zur Behandlung zu Primatech Research. Dort meint Bob, Mohinder habe die richtige Entscheidung getroffen, indem er Molly herbrachte. Bob gibt Mohinder den Auftrag eine weitere Person aufzuspüren, wozu er ihm einen Taser überlässt. Bob erklärt, dass die Meisten nicht die Kontrolle über ihre Kräfte haben. Plötzlich taucht Niki auf, wirft Mohinder gegen die Wand und würgt Bob. Mohinder benutzt den Taser, um sie davon abzuhalten. Bob teilt anschließend der im Bett liegenden Niki mit, dass ihre Persönlichkeitsspaltung ein ernstes Problem sei, aber sie seien daran, eine Behandlung zu finden.

Nach Maurys Flucht finden Matt and Nathan in seiner Wohnung ein Photo von Bob mit dem roten Symbol darüber geschmiert. Matt sagt Nathan, dies sei der Boss der Firma.

Elle ruft aus Irland ihren Vater an und sagt, sie habe Peter gefunden, es hätte einen kleinen Nebenschaden gegeben. Ihr Vater ist gar nicht zufrieden und befiehlt ihr die sofortige Heimreise.

Grenzen

Bob kommt in die Sporthalle, wo Mohinder daran ist, Monica zu testen. Er versichert ihr, dass ihre Fähigkeit außergewöhnlich sei. Monica will wissen, wer er sei, er stellt sich als Chef der Firma vor. Er bittet Mohinder um ein Gespräch unter vier Augen. Er offenbart Mohinder den nächsten Schritt der Versuche: eine Mutation des Shanti Virus. Mohinder weigert sich, Monica durch die Injektion die Fähigkeit zu rauben. Als Bob meint, sie fänden auch einen anderen dafür, wirft Mohinder den Stuhl in das Glasregal und ist entschlossen, zusammen mit Molly wegzugehen.

Später tritt er zum Bett, wo Molly immer noch im Koma liegt, und entschuldigt sich bei Mohinder. Er arbeite eben schon über dreißig Jahre für die Firma, sie hätten wohl manchmal schwierige Entscheidungen treffen müssen, einige davon bereue er noch immer. Bob erklärt weiter, dass er im Umgang mit einem gefährlichen Individuum zum falschen Entschluss gekommen sei Mohinder zwingen zu wollen Monica den Virus zu geben. Mohinder erinnert sich an eine Akte mit dem Namen Adam Monroe und Bob gibt zu, dass es darum gehe. Bob erklärt ihm, er sei nicht nur wegen seiner Forschungen oder sein Blut bei der Firma, sondern auch um darauf zu achten, dass er die Linie nicht überschreite. Mohinder bemerkt, Molly sei noch nicht bereit zu gehen, aber Bob traue er nicht. Dieser meint jedoch, er habe da jemanden, der ihm bei den Vertrauensproblemen beistehen könne.

Bob bringt Monica nach Hause und erklärt, dass ihre Geschichte abgesichert sei. Er gibt ihr eine Liste von Kontakten und einen Video-iPod mit Material über so ziemlich alles was sie mit ihrer Fähigkeit lernen kann. Sie bedankt sich und er antwortet, dass New Orleans ein bisschen Staunen gut täte.

Zeitenwanderer

Bob schlägt vor, den Shanti Virus an Maury zu testen, wenn er kommt um Bob zu töten. Dieser täuscht mit seiner Fähigkeit die Erscheinung von Nikis totem Mann vor, der sie auffordert Bob umzubringen. Im letzten Moment dreht sie die Nadel gegen sich selbst. Mohinder versucht sie mit den Antikörper zu kurieren, muss jedoch feststellen, dass der Virus mutiert hat und gegen sein Blut immun geworden ist. Als er dies Bob sagt, beschließt Bob alle Phiolen des Virus, die sie haben, zu zerstören und auf die Suche nach Claire zu machen. Bob erklärt, ihre Heilkraft könne Niki retten. Mohinder sagt Bob, er habe mit Noah Bennet zusammen subversiv die Firma gearbeitet, er wisse nicht mehr, auf welcher Seite das Recht sei. Nach diesem Geständnis bewaffnet Bob Mohinder mit einer Firmenpistole.

Bob sagt Nathan, dass Peter noch am Leben sei.

Vier Monate zuvor...

Gleich nach der Explosion befiehlt Bob Elle, solle Peter im Krankenhaus schnappen, wo er seinen Bruder mit schweren Verbrennungen eingeliefert hat. Während sie ihn herein führt, sagt Bob, sie könnten ihm helfen, in Wirklichkeit schränken sie seine Fähigkeiten mit Hilfe des Haitianers und den "Haitianerpillen" ein. Bob nimmt auch Niki auf und gibt ihr Pillen um Jessica unter Kontrolle zu bringen. Als Peter und Adam Monroe aus dem Gebäude ausbrechen, schickt Bob ihnen den Haitianer und Elle hinterher zu den Docks.

In der Gegenwart nehmen Bob und Niki Abschied, bevor Niki Primatech Research verlässt.

Lektionen

Bobs voller Name Bob Bishop findet sich im Zusammenhang mit dem Zwölferphoto, welches Matt ausgeforscht hat.

Bob und Mohinder treffen sich in einem Hotel in Costa Verde; Mohinder will wissen, wie sie Claire kidnappen sollen, Bob meint, das ginge schnell und dabei könnten sie auch gleich Noah ausschalten. Mohinder will mit Töten nichts zu tun haben, aber Bob sagt, das sei bloß so ein Ausdruck und er habe sich richtig entschieden. Nun brauche er einen Partner: Er stellt ihm seine Tocher Elle vor.

Bob versucht Claire als Ermittler getarnt ganz einfach aus der Schule abzuholen, nennt sie aber unabsichtlich bei ihrem richtigen Namen, da rennt sie weg. Er folgt ihr nach Hause, wo sie das Gemälde ihres erschossenen Vaters sieht, tritt mit gezogener Waffe ein und grüßt höflich, Sandra erkennt ihn als Leiter der Primatech. Während er dann Claire Blut entnimmt, erhält er einen Anruf von Noah, der den Austausch der beiden Töchter vorschlägt.

Bei dem Austausch will Elle Noah angreifen, der schießt ihr in die Schulter, sie fällt und Bob rennt ihr zu Hilfe. Noah nimmt ihn ins Visier, da kommt ihm Mohinder zuvor und es verwirklicht sich das achte Gemälde mit Noahs durchschossener Hornbrille und dahinter West, der mit Claire wegfliegt, während Mohinder, Bob und Elle stumm starren.

Im Bund mit dem Bösen

Im ihrem Haus in Costa Verde hält Sandra mit einer Pistole Bob in Schach, welcher mit einer Urne unter der Tür steht. Noah sei kremiert worden, sagt er und spricht sein Beileid aus. Er habe doch bloß Claire helfen wollen, ihre Kräfte für das Wohl der Allgemeinheit einzusetzen, aber Noah habe sie zu den Maßnahmen gezwungen. Vor dem Haus gibt Bob Elle den Auftrag, ein Auge auf Claire zu behalten. Als Elle sich über die Armschlaufe beklagt, sagt Bob, sie sei selbst schuld, sie hätte halt aufpassen sollen; sie müsse lernen Verantwortung zu übernehmen und so sein Vertrauen zurück gewinnen. Sie will es versuchen und nimmt den Beobachtungsauftrag an.

Später erfährt Bob, dass Mohinder eine Behandlung für den neuen Virusstamm gefunden habe. Mohinder verlangt, dass die Firma sämtliche Virenstämme zerstöre.

Machtlos

In seinem Büro drückt Bob seine Enttäuschung Elle gegenüber aus, dass sie Claire nicht im Griff hat, die mit ihrer Fähigkeit in die Öffentlichkeit gehen will. Obwohl sie sich zu einer Entschuldigung bereit zeigt, meint er, er habe seine Zeit mit ihrer Erziehung verschwendet.

Elle geht zu Noahs Zelle und erfährt von ihm die schlimmen Experimente, die Bob mit ihr in jungem Alter machte, sie eigentlich folterte, um ihre Belastbarkeit durch die Kraft zu testen. Bob taucht auf und unterbricht ihr Gespräch. Er erzählt Noah, dass Claire versucht die Firma zu verraten und fragt, ob sie irgendwelche Beweise habe. Da Bennet nur lächelt, droht Bob, die Firma werde drastische Maßnahmen ergreifen.

Als Noah nach dem Gespräch mit der Familie aus dem Haus kommt, steht Bob wartend davor und erhält den Rapport: Befehl ausgeführt!

Comic:Elle's First Assignment, Part 1

In seinem Büro übergibt Bob den ersten Auftrag an Elle für die Firma: sie soll als Mitschülerin Claire Bennet überwachen. Als Elle nichts davon wissen will. meint Bob, Claires Blut könne einst für die Firma so wichtig werden wie die Fähigkeiten von Linderman und Arthur Petrelli.

Comic:Normal Lives

Bob erhält eine Anruf von Noah, welcher den Marcus-Zwischenfall meldet. Bob dankt ihm und verucht ihn in die Firma zurück zu holen, Noah lehnt ab. Bob meint, sie würden ihn früher oder später finden ob er will oder nicht.

Comic:The Golden Goose

In einer Hütte in Bhutan will Bob Richard Drucker fassen, findet aber stattdessen bloß dessen Piloten Hampton "Gans" Connolly. Als Gans lügt, er hätte ihn seit dem Absturz nicht mehr gesehen, dann, er sei eines Tages einfach verschwunden, packt Bob ihn am Unterarm und lässt diesen zu Gold erstarren. Vor Schmerzen aufheulend kann Gans bloss angeben, dass Drucker vor ein zwei Monaten wegging, wohin weiss er nicht. Bob will sich nicht zum Narren halten lassen und bestraft ihn mit totaler Vergoldung. Vier Angestellte der Firma tragen den Goldkörper auf einer Bahre weg und in Bobs eckigen Brillengläser leuchtet der Laptop-Bildschirm, während der goldene Gans sich in einem grossen Becken schmelzend auflöst.

Comic:The Man with Too Much Brains

Gemeinsam mit seiner Tochter schaut Bob, wie der Haitianer und ein weiterer Mann mit Matt Neuenberg Experimente vornehmen.

Comic:Hana and Drucker's Plot Discovered

Matt Neuenberg sagt Elle sie soll ihren Vater anrufen und fragen, warum jemand eine Datei aus Bhutan senden sollte. Dessen Reaktion ist offenbar stark, denn Elle lässt dden Hörer fallen und macht sich daran, den Großrechner zu löschen

Comic:The End of Hana and Drucker

Während ein paar Leute das Feuer im Computerraum löschen, fragt Bob, was geschehen sei. Elle sagt, sie hätte seine Anweisungen befolgt und den Hauptrechner zerstört, inklusive Viren, und die ganze Information in Matts Gehirn optisch eingelesen. Matt liegt bewegungslos am Boden, sodass Bob ihr bedeutet, sie müsse sein Herz zu einem Kaltstart bringen. Elle versetzt ihm nach einigem Hin und Her einen Elektroschock. Bob beglückwünscht Matt und verspricht ihm eine ganz spezielle Belohnung.

Da Matts Körper dem Druck der Datenabsaugung nicht gewachsen ist, stirbt er. Bob ist bloß darum besorgt, dass der Download vollständig sei und ist zufrieden, als ein Assistent dies bestätigt.

Comic:Donna's Big Date, Part 1

Elle sagt Donna, dass sowohl ihr Vater Bob und der Vater von Blake zur Firma gehören.

Comic:Donna's Big Date, Part 2

In seinem Büro verwandelt Bob vor Donna Dunlap seinen Füller in Gold, um sie zur Mitarbeit in der Firma zu motivieren. Als er aber von Felicia erfährt, dass Donna neben Mr. Bennet lag und dieser mit ihr gesprochen hat, lässt er den Haitianer ihr Gedächtnis löschen.

Comic:Trust Issues, Part 1

Thompson jun. meint Bob würde ihn umbringen, wenn er wüsste, dass er, Gael und Devin sich von evsdropr dazu verleiten ließen, einen Firmenagenten zu erschießen.

Comic:The Kill Squad, Part 1

Sean Fallon erinnert sich, als er vom Militär in den privaten Sektor ausgegliedert wurde: Bob ist mit Linderman in der Küche des Corinthian Casino als er eintrifft als neues Mitglied des Stütztrupps der Firma.

1961

Bob im Jahr 1961.

Im Jahr 1961 trifft Angela Shaw in Coyote Sands, wo Bobby mit einem anderen Jungen spielt. Die drei Freunde Bobby, Daniel und Charlie machen der Neuen ihre Aufwartung in der Hütte, wo Angela mit ihrer Schwester wohnt. Charly behauptet, er begleite nur Bobby, der ihr sagen wolle, wie schön sie sei, was der scheue Bobby abstreitet. Als wenig später Charles Angela klar macht, dass dieses Lager am ehesten einem Konzentrationslager zu vergleichen sei, aus dem sie ausbrechen müssten, bestätigt Bobby, sie gälten hier als Missgeburten, die man normalisieren wolle. Er nimmt dann am Ausbruchsversuch teil und bietet Angela im Lila Mae's Fritten an und ist dabei, als Angela nach dem Massaker von ihrem Traum erzählt, dass sie zusammen eine Firma gründen würden, welche als Ziel hat, die Erinnerung daran zu vertuschen und eine Wiederholung dieser Gräuel zu verhindern.

Kräfte

Bob hat die Fähigkeit der Alchemie, die es ihm erlaubt einen normalen Löffel aus einem Restaurant in Einen aus Gold zu verwandeln. Bob behauptet, dass er diese Kraft von der Firma bekommen hat, um finanzielle Probleme zu lösen.

Zitate

"Die Firma wurde vor dreißig Jahren von einer Gruppe gleichgesinnter Menschen gegründet, normale Männer und Frauen, die mit außergewöhnlichen Kräften ausgestattet waren. Sie wollten Ihresgleichen helfen - sie finden und beschützen. Wir spüren Menschen auf, und wir stellen sicher, dass sie nicht gefährlich werden. Nun, manchmal kann das bedeuten, dafür zu sorgen, dass sie vollkommen verstehen, wozu sie fähig sind und ihnen beizubringen, ihre Gaben zum Wohle der Menschheit einzusetzen... und manchmal kann es bedeuten, sie zu eliminieren."

- Bob (to Mohinder) (Four Months Later...)


"Bob ist am Besten in moralischen Grauzonen."

- Mohinder (to Niki) (Out of Time)

Anmerkungen

Wissenswertes


  Charaktere bearbeiten
Hauptcharaktere

Staffel 2: Claire BennetNoah BennetElle BishopMonica DawsonMaya HerreraAndo MasahashiAdam MonroeHiro NakamuraMatt ParkmanNathan PetrelliPeter PetrelliMicah SandersNiki SandersMohinder SureshSylar

Wiederkehrende Charaktere

Staffel 2: Lyle BennetSandra BennetBob BishopCaitlinDamon DawsonNana DawsonDetective FullerDer HaitianerAlejandro HerreraDebbie MarshallMr. MugglesKaito NakamuraAngela PetrelliRickyWest RosenTukoMolly WalkerWeißbartWillYaekoMr. Zern

Siehe auch: Sonstige CharaktereCharaktere in der Zukunft • Tiere • Nicht ausgestrahlte Charaktere • Webisoden Charaktere • Besetzung