Heroes Reborn aktuell auf Syfy

1.03 Ein gewaltiger Schritt

Aus Heroes Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche


Ein gewaltiger Schritt
Staffel: 1
Folge: 03
Orig. Titel: One Giant Leap
U.S. Erstausstrahl.: 9. Oktober 2006
Dt. Erstausstrahl.: 17. Oktober 2007
Onegiantleap.jpg
Mohinder und Eden finden einen Schlüssel
Drehbuch: Jeph Loeb
Regie: Greg Beeman
Vorherige Folge: Kein Blick zurück
Nächste Folge: Kollision
Wenn die Evolution ihre Helfer auswählt, verlangt sie einen Preis. Besondere Gaben verknüpft sie mit Erwartungen. So kann es sein, dass du Dinge tun musst, die dir widerstreben. Plötzlich wird die Veränderung in deinem Leben, die etwas Wundervolles sein sollte, zum Verrat. Es mag grausam erscheinen, doch letztendlich dient es der Selbsterhaltung, dem Überleben.



Zusammenfassung

  • Niki findet einen Hinweis auf das Verschwinden ihres geflohenen Ehemannes und stellt ihre Schwiegermutter zur Rede.
  • Claire geht zu einem Lagerfeuer mit verheerenden Konsequenzen.
  • Hiro kehrt in die Gegenwart zurück und versucht Andos Unterstützung zu bekommen.
  • Peter kämpft damit, die Natur seiner Kräfte zu entdecken.
  • Mohinder und Eden machen eine grausame Entdeckung über Sylar, die Auswirkungen auf Nathan haben könnten.
  • Matt unterstützt das FBI bei der Suche nach Sylar, und fällt dann einem mysteriösen Fremden in einer Bar zum Opfer.
  • Simone beendet die Dinge mit Isaac und kommt Peter näher.

Inhaltsangabe

1x03 eingewaltigerschritt.jpg

In der Wüste außerhalb Las Vegas gräbt Niki Sanders ein Loch, als sie einen Körper freilegt. Sie findet einen Totenkopfring am Finger der Leiche und nimmt ihn an sich, fährt dann aber fort, die Leichen von Lindermans Handlangern zu begraben.

An der Union Wells High School erzählt Claire Bennet ihrem Vater, dass sie, wenn das Footballteam gewinnt, wegen des anschließenden Lagerfeuers lange wegbleiben wird. Er sagt ihr, sie solle vorsichtig sein.

In Tokio eilt Hiro Nakamura zum Schreibtisch seines Freundes Ando um seine Unterstützung zu erhalten. Er zeigt Ando die Ausgabe von 9th Wonders!, die er in der Zukunft gefunden hat. Ando bleibt skeptisch, sogar als der Comic exakt ihre gerade stattfindende Unterhaltung vorhersagt.

In New York blickt Peter Petrelli düster, als er sich darauf vorbereitet, seine Kräfte zu testen. Er breitet seine Arme aus, blickt nach oben und fällt vorwärts ... nur um auf den Boden vor einem Klettergerüst eines Parks zu landen, von dem er eben gesprungen war. Er wird von einem Jungen mit Umhang beobachtet. Er kann es versuchen, wie er will, er kann sich doch nicht zum Fliegen bringen, wie er es die Nacht zuvor getan hatte.

Chandra Suresh's Buch

Er besucht das Hauptquartier der Wahlkampagne seines Bruders, um das Geschehene mit Nathan zu diskutieren. Wie gewöhnlich nimmt Nathan ihn nicht ernst und Peter zeigt ihm eine Ausgabe Activating Evolution von Chandra Suresh, die er aus der Bibliothek ausgeliehen hat. Nathan erzählt ihm, dass ein Reporter Peters scheinbaren Selbstmordversuch untersucht.

In der Wohnung seines Vaters arbeitet Mohinder Suresh weiter an der Forschung seines Vaters. Eden kommt herein und bringt ihm Maccaroni mit Käse. Mohinder wird frustriert, weil er den Algorithmus nicht entschlüsseln kann und wirft das Notebook auf den Boden. Eden entdeckt ein kleines Notizbuch, das im Gehäuse des Computers steckt. Darin sind verschiedene Notizen, eine Adresse von Sylar in Queens und ein eingeklebter Schlüssel.

Im FBI-Hauptquartier in Los Angeles befragt Audrey Hanson Matt Parkman darüber, wie er Molly Walker gefunden hat, das kleine Mädchen, das am Tatort als vermisst galt, und woher er den Namen "Sylar" kennt. Matt gesteht, dass er die Gedanken von Leuten hört. Als er erfolgreich Audreys Gedanken liest, beteiligt sie ihn an der Untersuchung.

Zach konfrontiert Claire mit dem verschwundenen Videoband. Sie wiederholt erneut, dass sie einfach nur normal sein wolle, und dass er es selbst auch versuchen solle.

Isaac Mendez kehrt zu seinem Studio zurück und findet Simone Deveaux vor, die seine Gemälde für eine Ausstellung zusammenstellt. Sie erzählt ihm, dass sie das Geld gebrauchen könnten um die Therapie zu bezahlen, und dass sie seine Drogen weggeworfen habe. Wieder besteht er darauf, dass seine Bilder die Zukunft vorhersagen und als er Simone ein Ultimatum stellt, verläßt sie ihn.

Hiro hält die Zeit an, um ein kleines Mädchen zu retten.

In diesem Moment ruft Hiro Isaac an, um ihn zu warnen, aber Isaac, der natürlich kein Japanisch versteht, hängt auf. Dem Comicheft folgend, hat Hiro Ando zum Ort eines Unfalls geführt, wo ein Schulmädchen von einem Lastwagen überfahren werden soll. Sie machen das Mädchen ausfindig, sind aber zu spät, um den Unfall zu verhindern. In letzter Sekunde hält Hiro die Zeit an und bewegt das Mädchen aus der Gefahrenzone. Zögernd stimmt Ando zu, ihm zu helfen.

Zurück in der Wüste hat Niki endlich die Typen vergraben. Sie entschließt sich, Paulette Hawkins, D.L.'s Mutter, entgegenzutreten. Niki zeigt ihr den Ring und behauptet, dass alle von D.L.'s Crew einen solchen getragen haben. Sie glaubt, dass er Mr. Linderman zwei Millionen Dollar geraubt und dann seine eigene Crew getötet habe, aber Paulette besteht darauf, dass er gelinkt wurde. Niki sagt ihrer Schwiegermutter, dass sie sie aus Micahs Leben heraus haben möchte und geht.

Audrey nimmt Matt mit zu Molly Walker und hofft, dass er seine Kräfte benutzen kann, um weitere Hinweise über Sylar zu erhalten. Audrey erklärt Sylars modus operandi: Die Opfer sind ohne Zeichen von physischer Gewalt mit Haushaltsobjekten an der Wand befestigt.

Sylars Wohnung

Mohinder und Eden besuchen die Adresse, die sie von Sylar gefunden haben. Als keine Antwort kommt, versucht Mohinder den Schlüssel, aber es funktioniert nicht. Eden schlägt vor zu gehen, aber Mohinder bricht die Tür auf. Drinnen entdecken sie eine seltsame Szene: Bücher über Autopsien, eine Ausgabe von Activating Evolution ... und einen geheimen Raum. Darin finden sie eine komplettere Version der Karte. Eden bemerkt, dass einer der Datenpunkte Nathan Petrelli ist, und sagt zu Mohinder, dass sie ihn erkenne, weil er für den Kongress kandidiert. Im hinteren Teil des geheimen Raumes findet Mohinder einen durch einen Vorhang abgeteilten Bereich mit beängstigenden Graffities, die alle lauten "Forgive me" und "I have sinned" (Vergib mir! Ich habe gesündigt).

Sylars erster Auftritt

Als Audrey und Matt am Sicherheitsraum ankommen, hören sie Molly schreien und sehen eine undeutliche Gestalt, die das Mädchen wegschleift, von der Audrey vermutet, daß es Sylar ist. Matt sieht den Körper eines Agenten mit einem Stuhl an die Wand genagelt. Er beruhigt das Mädchen, während Audrey den Verdächtigen verfolgt. Sie zielt mit der Waffe auf ihn, aber er zwingt sie rückwärts und läßt sie mit ihrer Waffe auf ihren eigenen Kopf zielen. Bevor er sie zwingen kann, abzudrücken, erscheint Matt und feuert mehrere Schüsse auf den Verdächtigen, woraufhin dieser zu Boden fällt. Als er sich um Audrey kümmert, steht der Mann unverletzt auf und verschwindet.

Ando und Hiro diskutieren die Logik von Zeitreisen auf ihrem Flug von Tokyo nach Los Angeles.

Simone läuft in der Lobby des Gebäudes ihres Vaters in Peter hinein. Er erzählt ihr, dass er seinen Job als Heim-Hospiz-Krankenpfleger gekündigt hat und dass es sein Schicksal sei, etwas Größeres zu tun. Sie sagt ihm, dass sie ihn vermissen werde und er sagt, dass man sich in New York früher oder später immer wieder über den Weg laufe.

Beim Lagerfeuer versucht Brody die grübelnde Claire zu trösten. Brody küßt sie und führt sie weg. Als sie zusammen weggehen, schaut ein anderes Mädchen entäuscht hinterher.

Matt kommt nach Hause und findet seine Frau noch wach vor. Er versucht, ihr von seinem Tag zu erzählen, aber sie reagiert frostig. Sie sagt ihm, sie habe den Eindruck, dass er sauer auf sie sei, weil sie erfolgreich war und er durchgefallen sei. Er hört zufällig in ihren Gedanken, dass sie wünscht, er würde gehen, also tut er dies.

Claire und Brody küssen sich auf der Tribüne, weit weg vom Rest der Party. Als sie versucht, seine Annäherungsversuche abzuwehren, versucht er, sie zu vergewaltigen. In dem beginnenden Kampf fällt sie hin und ihr Kopf wird von einem abgebrochenen Ast durchbohrt. Sie ist anscheinend tot.

Niki und Micah fahren vom Haus von D.L.'s Mutter weg. Sie sprechen über D.L. und Micah deutet an, dass er weiß, wo sein Vater ist. In dem Moment wird Niki von einem Polizisten angehalten. Der Polizist sagt ihr, dass Mr. Linderman sie sehen möchte.

Bei Nathans Wahlveranstaltung trifft Peter auf Simone. Gerade als Peter Simone seine Liebe gesteht, beginnt Nathan mit seiner Rede. Er erzählt dem Publikum, dass sein Vater nach einem Kampf gegen Depressionen Selbstmord begangen habe und dass Peters Sturz ebenfalls ein depressiv bedingter Selbstmordversuch gewesen sei. Peter stürmt hinaus und Simone folgt ihm.

Am Flughafen von Los Angeles mieten Hiro und Ando ein Auto für den Rest der Reise, wieder dem Comicheft folgend. Während Ando auf seinem IPod einen Clip von Niki anschaut, die strippt, erreicht Hiro die letzte Seite des Comics, welche zeigt, wie sie beide Richtung Las Vegas fahren.

In einer Bar liest Matt die Gedanken des Barmans, erkennt, dass der keinen Smalltalk machen will und bestellt einen Drink. Er beginnt, die Gedanken der anderen Gäste zu belauschen und bemerkt plötzlich einen mysteriösen Mann, dessen Gedanken er nicht lesen kann. Eine Weile kann er nichts hören. Als er aufsteht, wird ihm plötzlich schlecht, er bricht zusammen und stürzt zu Boden.

Mohinder und Eden führen die Polizei zu Sylars Wohnung, nur um zu entdecken, dass alles verschwunden ist.

Simone und Peter küssen sich

Peter greift Nathan an als er und sein Gefolge sich zu seinem Fahrzeug bewegen. Nathan gibt zu, dass es nie einen Reporter gegeben hat, der Peters Sturz untersucht. Peter trifft auf der Straße auf Simone, die ihm sagt, sie wisse, dass er nicht versucht habe, sich umzubringen. Sie küssen sich, gerade als Isaac eine Skizze anschaut, die er irgendwann früher einmal von der gleichen Szene gezeichnet hatte.

In einem Untersuchungszimmer entfernt jemand den Ast aus Claires Kopf. Sie wacht auf und stellt fest, daß sie für eine Autopsie aufgeschnitten wurde.

Die Evolution ist eine Macht ohne Gefühle. Wie die Erde selbst kennt auch sie nur den erbarmungslosen Kampf des Lebens gegen den Tod. Hast du ihr gedient und deine Aufgabe gewissenhaft erfüllt, bleibt dir nur die Hoffnung, dass dein früheres Leben noch nicht vollständig erloschen ist.



Zitate

"Da! Da fahr ich in Tokio mit der U-Bahn. Und auf einmal bin ich in New York! Fünf Wochen in der Zukunft!"

"Hast Du zuviel Sake getrunken?"

"Der Autor — ich bin zu ihm gefahren in sein sein Atelier; aber er war tot! Es war entsetzlich. Und dann, dann gab es eine Atom-Explosion. Das alles passiert, in fünf Wochen! Du und ich. wir müssen es verhindern! Ohne uns geht es nicht!"

"Du hast doch zuviel Sake getrunken."

- Hiro, Ando


"So that's it? You're going to go just pump your pom-poms and pretend you're not any different than any other girl on the squad?"

"Yes, actually."

"But you are, Claire! You are different. Don't you see that none of this matters? School spirit doesn't matter. Being a pretty blonde cheerleader doesn't matter. It's not who you are anymore."

"Who am I? So what, I can crawl through a woodchipper and live to tell about it. That narrows my choices in life to freak or guinea pig, in most cases both. What's wrong with wanting to be normal? You should try it."

- Zach, Claire


"I don't want to lose you, Simone. But if you don't believe in me, then you shouldn't be here"

"Fine. You think you can paint the future? Paint one without me in it."

- Isaac, Simone


"My only concern is whether I need to hide my true identity. Perhaps a costume?"

"You even mention tights and a cape, I'm going home."

- Hiro, Ando

Charakterauftritte

[bearbeiten]Charakterauftritte

Wissenswertes

  • Die Zeile "Vergib mir Vater, denn ich habe gesündigt" ist eine Variante der Eröffnung des katholischen Ritus der Beichte (häufiger ist: "Segne mich Vater, denn ich habe gesündigt"). Das in Verbindung mit dem Foto eines Ministranten, das in der Nähe von Paul Sylars Geburtsanzeige in Chandras Wohnung in Madras zu sehen ist, führt zu der Vermutung, dass Sylar eine Verbindung zur Kirche hat.




Vorherige: Kein Blick zurück Ein gewaltiger Schritt Nächste: Kollision
Staffel Eins
Band Eins: Genesis

GenesisKein Blick ZurückEin gewaltiger SchrittKollisionBotschaft aus der ZukunftDas zweite GesichtNichts zu verbergenSieben Minuten bis MitternachtHeimkehrSechs Monate zuvorAusgelöschtGottesgabeKontrollverlustAblenkungenFluchtUnerwartetDie FirmaParasit0,07 ProzentFünf Jahre späterDer schwierige TeilErdrutschWie man einen explodierenden Mann aufhält

Siehe auch: Band Eins EpisodenBand Zwei EpisodenBand Drei EpisodenBand Vier EpisodenBand Fünf EpisodenHeroes Reborn EpisodenAlle Episoden